Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City
Volltextsuche innerhalb von www.kiel.de

Kieler Frieden von 1814: Kieler sind eingeladen
zur Platzbenennung und zum Vortrag im Rathaus

008/7. Januar 2014/ang

Den 200. Jahrestag des Kieler Friedens feiern Kiel und Norwegen gemeinsam. Mit dem Friedensschluss vom 14. Januar 1814 endeten die Napoleonischen Kriege im Norden. Die ausgehandelte territoriale Neuordnung Nordeuropas führte letztendlich zur Unabhängigkeit Norwegens, das sich noch im gleichen Jahr eine Verfassung gab. Für die Norweger ist der Kieler Frieden daher der Auftakt eines nationalen Jubiläumsjahres.

Eine große Delegation kommt aus Oslo nach Kiel zur Ausstellungseröffnung im Warleberger Hof und zum Festakt des Landes im Schloss am 14. Januar. Beide Feierstunden sind nur für geladene Gäste geplant. Aber die Kielerinnen und Kieler können bei zwei öffentlichen Veranstaltungen am Jubiläumstag des Kieler Friedens dabei sein.

Die Landeshauptstadt Kiel lädt alle Kielerinnen und Kieler herzlich ein zur offiziellen Benennung eines Bereichs hinter dem Warleberger Hof in Platz des Kieler Friedens. Die kurze Zeremonie mit Bürgermeister Peter Todeskino und norwegischen Gästen beginnt nach der Ausstellungseröffnung am Dienstag, 14. Januar, gegen 11.15 Uhr, hinter dem Stadt- und Schifffahrtsmuseum, Dänische Straße 19. Dort ist zurzeit die große Baustelle auf dem Areal der Alten Feuerwache. Erst im Zuge der Bauarbeiten wird der Platz sein endgültiges Aussehen erhalten.

Am Dienstagabend können Geschichtsinteressierte bei einer Feierstunde im Rathaus mehr über die Zeit vor 200 Jahren erfahren. Um 19 Uhr begrüßt Stadtpräsident Hans-Werner Tovar im Ratssaal die Zuhörerinnen und Zuhörer des öffentlichen Vortrags von Professor Dr. Ola Mestad von der Universität Oslo. Der Jurist und Historiker erzählt in englischer Sprache vom Peace of Kiel, dessen Hintergründen und Auswirkungen. Er war unter anderem Herausgeber eines Buchs über die schwedisch-norwegische Union 1814-1905, die auf den Kieler Frieden folgte. Seit 2010 ist Ola Mestad Vorsitzender des Ethikrates der norwegischen Regierung.
 

Zur Webseite der Jubiläumsausstellung im Kieler Stadtmuseum

kiel.de-Pressemeldungsarchiv zu Kultur durchsuchen

kiel.de-Meldungen zu Kultur durchsuchen
Suche nach Stichwort
Zeitraum
Kategorie