Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum

Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum gibt an seinen vier Ausstellungsorten beeindruckende Einblicke in Geschichte und Werdegang der Fördestadt.

Grafik Vier Schauplätze, ein Museum

Sie war wichtiger Marine- und Werftenstandort, alter Handels- und Fischereihafen sowie Schauplatz des Matrosenaufstandes 1918.
Heute ist Kiel internationales Zentrum des Segelsports
sowie Fähr- und Kreuzfahrthafen.

 

 

Blick auf den Warleberger Hof

Das Stadtmuseum Warleberger Hof
Inmitten der Kieler Altstadt liegt das Stadtmuseum - im ältesten noch erhaltenen Kieler Adelshof aus dem frühen 17. Jahrhundert. Das Gebäude bietet ein eindrucksvolles Ambiente für abwechslungsreiche Sonderausstellungen zur Stadt- und Kulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.
Lesen Sie weiter.

 

Blick auf das Schifffahrtsmuseum

Das Schiffahrtsmuseum Fischhalle
Kiels Geschichte in allen Facetten als Hafenstadt, als Marine- und Werftenstandort und als Ort des Segelsports will das Schifffahrtsmuseum in der ehemaligen städtischen Fischauktionshalle von 1910 seinen Besucherinnen und Besuchern nahebringen. 
Lesen Sie weiter.

 

Blick auf die Museumsbrücke

Die Museumsbrücke Seegarten
Drei historische Schiffe ergänzen als authentische Zeugnisse der Seefahrtsgeschichte die Ausstellung des Schifffahrtsmuseums. Sie sind gleich neben der Fischhalle an der Seegarten-Brücke zu besichtigen.
Lesen Sie weiter.

 

Blick ins Museumsdepot

Das Depot im Wissenschaftspark
Im Museumsdepot - im Wissenschaftspark auf dem Unicampus - lagern zehntausende Objekte aus Kunst, Geschichte und Alltagskultur verschiedener stadt- und seefahrtsgeschichtlicher Sammlungsbereiche.
Lesen Sie weiter.

Kieler Messepreis für angewandte Kunst geht an Claudia Christl

Foto der Künstlerin Claudia Christl

Die Gewinnerin des Messepreises 2016 ist die Hamburger Silber- und Goldschmiedin Claudia Christl, die für ihre qualitätsvollen handgefertigten Unikate und Kleinserien ausgezeichnet wurde.

 

Aktuelle Ausstellungen

Stadtgeschichtliche Ausstellung im Gewölbekeller
Dienstag, 24. Januar 2012 РFreitag, 31. März 2017

Im historischen Kellergew√∂lbe des Warleberger Hofes ist eine kleine Schau zur Geschichte des denkmalgesch√ľtzten Geb√§udes und zur vorindustriellen Geschichte Kiels zu sehen.
Mehr dazu →
Sammeln und Erinnern. NS-Geschichte im Spiegel des Kieler Museumsbestandes
Sonntag, 12. Februar 2017 – Montag, 5. Juni 2017

Das Projekt soll als Bestandsaufnahme, aber auch als Impuls zu einer weiteren sachzeugnisbasierten Beschäftigung mit dem Nationalsozialismus in und außerhalb von Kiel verstanden werden.
Mehr dazu →
Maritime Schätze aus der Sammlung des Museums
Samstag, 15. Oktober 2016 РFreitag, 31. März 2017

Dauerausstellung zur maritimen Stadtgeschichte in der Fischhalle
Mehr dazu →
Kieler K√ľnstlerinnen und K√ľnstler in der Kaiserzeit 1871 - 1918, Teil II
Sonntag, 20. November 2016 РSonntag, 19. März 2017

Nachdem die Ausstellungsserie ‚ÄěKieler K√ľnstler‚Äú im Winter 2014/15 mit ihrem ersten Teil in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek der Epoche von 1770 bis 1870 gewidmet war folgt jetzt der zweite Teil der Ausstellung.
Mehr dazu →


Vorschau

Chinafahrt. Koloniale Bilder und Souvenirs der kaiserlichen Marine im Bestand des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums
Sonntag, 2. April 2017 – Sonntag, 3. September 2017

Die Ausstellung präsentiert den Bestand ostasiatischer Souvenirs des Museums. Dazu gehören Seidenstickbilder, Cloisonné-Vasen und Lackarbeiten, aber vor allem der auch im Stadtarchiv verwahrte Bildfundus von Kolonialfotografien aus China.
Mehr dazu →


Die nächsten Veranstaltungen

Historische Brauereif√ľhrung durch den Warleberger Hof und die Kieler Brauerei
Donnerstag, 2. März, 16.30 Uhr
Auf der informativen Reise durch die Welt der Biere erfahren Sie auf unterhaltsame Weise, wie das Kieler Bier seit 25 Jahren gebraut wird und wie aus dem Rohstoff das fertige Produkt wird.
Plattdeutsche Lesung mit Pastor Eckart Ehlers
Samstag, 4. März, 16 Uhr
Unter dem Mott: "L√ľtt plattd√ľtsch Vertellen ut oole un niege Tieden" liest Pastor Eckart Ehlers Geschichten vor.
Kinderf√ľhrung "Auf Entdeckungsreise durch die Fischhalle"
Sonntag, 5. März, 11.30 Uhr
Was hat das Echolot mit dem Echo zu tun? Wie funktioniert ein Kompass? Auf welche Weise navigiert man ein Schiff?

 

Grafik Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum