Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Stadtarchiv: Online-Recherche

Mehr als 80.000 historische Akten und  über 10.000 Bücher sind inzwischen in Online-Katalogen recherchierbar. Mehr als 25.000 Fotos werden im Fotoarchiv Online digital bereitgestellt.

Das Angebot wird täglich aktualisiert. Hier finden Sie eine Rechercheanleitung. 

Fotoarchiv online: Recherchieren Sie mehr als 25.000 Fotos

Logo Fotoarchiv Online

Im Fotoarchiv Online können Sie gezielt nach digitalen Fotos suchen. Sie können die Bilder auf dem Bildschirm anzeigen lassen, in einem Korb sammeln und als Bildliste oder als einzelne Bilddateien downloaden.

Alle Bilddateien stehen, soweit Sie nicht gemeinfrei sind, unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 DE zur Weiterverwendung zur Verfügung.

Aus rechtlichen Gründen können nicht alle Fotobestände online präsentiert werden; bisher sind auch nur kleine Teile des Fotoarchivs digitalisiert. Mehr Bilder gibt es im Lesesaal des Stadtarchivs.

Zur Recherche

Online-Katalog: Recherchieren Sie mehr als 80.000 Archivalien

Katalog des Stadtarchivs online

Unter Angabe der Signatur können Sie die gewünschten Originale im Lesesaal des Stadtarchivs einsehen. Sie können uns auch gern eine Liste aus dem Warenkorb per E-Mail zusenden, wir legen dann bis zu 10 Akten vorab für Ihren Archivbesuch bereit.

Hier finden Sie auch digitalisierte Niederschriften der Ratsversammlung und Namensverzeichnisse zu Personenstandsunterlagen.

Sollten Sie nicht fündig geworden sein, wenden Sie sich gern direkt an uns.

 Zur Recherche

Online-Katalog der Bibliothek: Recherchieren Sie mehr als 10.000 Bücher

Die Bibliothek wird auf 30.000 Bände geschätzt. 2009 hat das Stadtarchiv Kiel mit dem Aufbau des Online-Katalogs begonnen, inzwischen sind mehr als 10.000 Buchtitel online recherchierbar. Sie können alle Titel im Lesesaal des Stadtarchivs einsehen.

Zur Recherche

Online-Bibliographie der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte

Die Veröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte sind bis zum Jahr 2000 in einer Bibliographie erfasst. Sie wurde von Renate Dopheide zum 125jährigen Jubiläum der Gesellschaft erstellt.

In dieser Bibliographie können Sie gezielt nach Personen, Ortsnamen und Sachbegriffen suchen.

Die Veröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte sind in der Bibliothek des Stadtarchivs und in anderen öffentlichen Bibliotheken zugänglich oder können in der Geschäftsstelle der Gesellschaft erworben werden.

Zur Recherche