Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Der Kieler Ferienpass 2016

Mit dem Ferienpass in die Herbstferien

Während der Herbstferien (17. - 28. Oktober) erhalten Kieler Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren spannende und abwechslungsreiche Freizeitangebote. Das städtische Ferienpassbüro bietet auch in diesem Jahr ein vielfältiges Programm an. 

Titelbild Kieler Ferienpass 2016
Lade Dir jetzt das neue Programmheft für
die Herbstferien herunter
 
 

Geboten werden viele interessante Veranstaltungen, zum Beispiel im Bereich Kunst & Gestaltung: Flechtkurse beim Korbmacher, Schnitzen, Schmieden, Comic- oder Fotoworkshops, ein Marionettenbauworkshop mit Peter Breyer beim Abfallwirtschaftsbetrieb, Kochkurse im Haus der Familie oder eine Ferienfilzwerkstatt in der Zukunftswerkstatt.

Der Bereich Sport umfasst unter anderem Basketball, Yoga und Reiten. Der Angelcoach Sebastian Rose bietet im Herbst wieder verschiedene Angel-Events an, im Naturerlebniszentrum Kollhorst e. V. finden erneut die "Robin Hood-Räuberferien" statt, und im Tierpark Arche Warder gibt es fünf Tierpflegertermine.

Hier das Herbstferienprogrammheft (PDF) kostenlos herunterladen

Mit dem Ferienpass kannst Du auch in den Herbstferien viele Ermäßigungen bekommen.

Bitte beachte: Anmelden kannst Du Dich direkt beim jeweiligen Veranstalter.

Was kostet der Ferienpass?

Kieler Kinder und Jugendliche bezahlen für den Pass 5 Euro, das Programmheft für die Herbstferien ist kostenlos. Die in den Sommerferien erworbenen Ferienpassausweise sind auch in den Herbstferien gültig.

Wo bekomme ich den Ferienpass?

Der Kieler Ferienpass ist im Ferienpassbüro des Amtes für Kinder- und Jugendeinrichtungen erhältlich, das während der Herbstferien montags bis freitags zwischen 9 und 13 Uhr geöffnet hat.

Hier ist das Büro:
Neues Rathaus
Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel
1. Etage, Zimmer B 102
Eingang A, Ecke Fabrikstraße
Barrierefreier Zugang über Eingang C bei der Tourist-Information

Telefon 0431 901-2939
E-Mail ferienpass@kiel.de