Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Die Zukunft am Wasser - MFG 5-Areal in Holtenau

21. November 2013 - Ratsbeschluss: Vorbereitende Untersuchung wird fortgeführt

Die Ratsversammlung der Landeshauptstadt Kiel beschließt in der Sitzung am 21. November 2013 die Fortführung der Vorbereitenden Untersuchungen nach §141 BauGB (VU) für das ehemalige Areal des Marinefliegergeschwaders 5 in Kiel-Holtenau auf der Basis der im Zwischenbericht dargestellten Konzeptidee „Vernetzte Stadtteile“.
Die Beschlussvorlage finden Sie hier

Die Ortsbeiräte Holtenau und Pries / Friedrichsort hatten zuvor die Beschlussvorlage der Verwaltung begrüßt und diese zusätzlich aufgefordert, eine Erschließung des MFG 5-Areals über die B 503 sowie Zwischennutzungen zu prüfen. Diesem
Änderungsantrag der Ortsbeiräte (Drucksache 0932/2013) 
hat sich die Ratsversammlung in ihrem Beschluss angeschlossen.

Die beauftragte Arbeitsgemeinschaft wird unter der Federführung der  S.T.E.R.N. GmbH (Berlin) auf der Basis des Konzeptes „Vernetzte Stadtteile“ einen Maßnahmenplan erstellen und diesen mit den Betroffenen und den Trägern öffentlicher Belange abstimmen. Im Anschluss wird auf dieser Plangrundlage eine Kosten- und Finanzierungsübersicht erarbeitet.

Ihren Abschluss werden die Vorbereitenden Untersuchungen mit einem Endbericht finden. Hierin wird unter anderem festgestellt werden, ob die Voraussetzungen für eine Gebietskulisse nach „Besonderem Städtebaurecht“ vorliegen.

 

Zurück zur Startseite MFG5

  


Signets der Fördermittelgeber