Landeshauptstadt Kiel Wappen der Landeshauptstadt Kiel

Energiequartier Elmschenhagen-Süd

Termine & Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie eine Rückschau auf die Informationsveranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger, die im Rahmen des Projektes zu den Themen Energiesparen, Modernisieren, Heizen und Lüften und durchgeführt wurden.

In naher Zukunft sind zurzeit keine weiteren Veranstaltungen geplant. Sie haben die Möglichkeit sich für den etwa vierteljährig erscheinenden Quartiersbrief anzumelden, mit dem wir Sie regelmäßig über den aktuellen Projektfortschritt und kommende Veranstaltungen informieren. Bei Interesse nutzen Sie sich gern das Kontaktformular .

Veranstaltung im Schulzentrum
Informationsveranstaltung
 

Versammlung vor Ort
Kick-Off-Meeting
 

Blick in den Lechweg
Blick in den Lechweg

Blick auf die Reihenhäuser Karlsbader Straße
In der Karlsbader Straße

Frühere Veranstaltungen

Dienstag, 24. Februar 2015: Energetische Modernisierung der eigenen Immobilie

Informationsveranstaltung mit Thermografie-Rundgang
Sehen Sie Ihr Quartier mit anderen Augen! Erfahren Sie, wie Sie die Wärmeverluste an Ihrem Gebäude reduzieren können, mit was Sie bei einer Modernisierung beginnen sollten, was dabei zu beachten ist und welche Fördermittel Sie nutzen können. Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) stellt die Fördermittel des Landes und des Bundes vor. Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie den Fachleute vor Ort Ihre individuellen Fragen rund um die energetische Modernisierung und deren Finanzierung.

Beim Thermografie-Rundgang erklären Experten Wissenswertes zu den Aufnahmen, was man darauf sehen kann und was nicht. (wetterabhängig)

Beginn: 17 Uhr
Ort: Mensa-Gebäude der Lilli-Martius-Schule, Allgäuer Str. 30, 24146 Kiel 
 
 

Dienstag, 24. März 2015: Backsteinrundgang durch Elmschenhagen-Süd

Die Bewertung und Modernisierung einer älteren Backsteinfassade stellt die Eigentümer vor manche Herausforderung. Welche Arten von Schäden lassen sich äußerlich erkennen? Welche weitergehenden Untersuchungen kann man machen und welche Möglichkeiten der Modernisierung gibt es für Gebäude aus diesem stadtbildprägenden Stein? Experten informieren auf einem Rundgang durch das Quartier.

Beginn: 16 Uhr
Treffpunkt: vor dem Mensa-Gebäude der Lilli-Martius-Schule, Allgäuer Str. 30, 24146 Kiel 
 
 

Dienstag, 28. April 2015: Moderne Energieversorgungssysteme - Wie können wir in Zukunft in Elmschenhagen heizen?

Informieren Sie sich zu modernen und klimafreundlichen Energieversorgungssystemen! Im Rahmen der Veranstaltung werden die Ergebnisse zu den lokalen Wärmenetzten im Quartier und des Schulzentrums präsentiert. Außerdem werden klimafreundliche dezentrale Energieversorgungslösungen wie z.B. Pellet-Kessel in Verbindung mit Solarthermie für Gebäude vorgestellt. Dabei wird darauf eingegangen, mit welchen Kosten die unterschiedlichen Versorgungslösungen verbunden sind und was ggf. beim Einbau zu beachten ist. Im Anschluss der Vorträge kann das BHKW im Friedlander Weg besichtigt werden.

Beginn: 17 Uhr
Treffpunkt: Mensa-Gebäude der Lilli-Martius-Schule, Allgäuer Str. 30, 24146 Kiel
 
 

Dienstag, 29. September 2015: Auftaktveranstaltung Sanierungsmanagement Elmschenhagen-Süd

Die Konzepterstellung für das „Energiequartier Elmschenhagen-Süd“ ist erfolgreich abgeschlossen und ab Herbst diesen Jahres beginnt mit dem zweijähriges Sanierungsmanagement die Umsetzung von Maßnahmen.

Gerne möchten wir Ihnen die Ergebnisse des Energiekonzeptes vorstellen und Sie über die weiteren Schritte des Sanierungsmanagements informieren. Eine erfolgreiche Umsetzung von Maßnahmen hängt von den Akteuren in dem Quartier ab.

Wir möchten Sie gerne von Anfang an persönlich über die geplante Vorgehensweise des Projektes ausführlich informieren, Ihre Fragen beantworten, Ihre Ideen aufgreifen, Ihre Anregungen in das Projekt einfließen lassen und Ihnen die Möglichkeit geben, sich an der Entwicklung eines klimafreundlichen und energieeffizienten Stadtteils Elmschenhagen-Süd zu beteiligen.

Beginn: 17 Uhr
Ort: Aula des Gymnasiums Elmschenhagen, Allgäuer Straße 30, 24146 Kiel
 

 

Dienstag, 10. November 2015: Elmschenhagen wird zum Energiequartier - Seien Sie dabei!

Wer die energetische Modernisierung seines Hauses richtig angeht, spart nicht nur Energie, sondern auch bares Geld. Aber welche Maßnahmen rechnen sich bereits nach kurzer Zeit und wann ist der richtige Zeitpunkt für die Umsetzung?

Speziell für Gebäudetypen in Elmschenhagen wurden Mustersanierungskonzepte entwickelt, die von wirtschaftlichen Einzelmaßnahmen bis hin zur umfassenden Sanierung auf Effizienzhaus-Standard unterschiedliche Modernisierungswege für individuelle Bedürfnisse aufzeigen.

Die Energieberater stellen diese ausführlich vor und stehen für Ihre Fragen bereit. Finanzexperten geben Tipps und Hinweise zu Fördermitteln, die für diese Maßnahmen beantragt werden können. Zudem informieren wir Sie, welche Kosten auf die Mieter umgelegt werden dürfen und welche nicht.

Darüber hinaus steht an diesem Tag von 14 - 18 Uhr das Energiesparmobil Schleswig-Holstein zur Besichtigung auf dem Gelände des Schulzentrums bereit. Die spannende Ausstellung zu den Themen Stromsparen und Smart Home sowie Dämmen und Heizen bietet viele Informationen zum Ausprobieren und Anfassen.

Beginn: 17 Uhr
Ort: Mensa-Gebäude der Lilli-Martius-Schule, Allgäuer Str. 30 (Eingang gegenüber Troppauer Straße 42), 24146 Kiel 
 
 

Termine und Veranstaltungen 2

Termine und Veranstaltungen 2

Dienstag, 2. Februar 2016: Alte Gebäude mit modernem Komfort - Der richtige Umgang mit der historischen Bausubstanz

Viele Gebäude in Elmschenhagen sind nicht nur Zeitzeugen, sondern demonstrieren auch die Handwerkskunst ihrer Zeit. Damit tragen sie entscheidend zur Identität des Quartiers bei. Erfahren Sie, wie der besondere Charme der roten Backsteingebäude bewahrt werden kann und die Wohnräume dennoch den modernen Komfortansprüchen genügen können.

Speziell für die Backstein-Gebäude in Elmschenhagen wurden Modernisierungs-Bausteine entwickelt, die den Wohnkomfort steigern und das charakteristische Stadtbild in Elmschenhagen-Süd erhalten. Anhand von Praxisbeispielen aus der Nachbarschaft werden diese Maßnahmen vorgestellt und hilfreiche Hinweise für die Umsetzung (auch für andere Gebäude) gegeben. Darüber hinaus wird ein Finanzexperte von der Förde Sparkasse Finanzierungsbeispiele für Maßnahmenpakete mit unterschiedlichen Investitionsvolumen vorstellen.

Beginn: 17 Uhr
ACHTUNG! Bitte beachten Sie die Raumänderung: Die Veranstaltung findet in der Aula des Gymnasiums Elmschenhagen (Allgäuer Straße 30, 24146 Kiel) statt.
 
 

Dienstag, 22. März 2016: Energiewende zuhause: Wir machen unseren Strom selber

Möglichkeiten für Mieter, Wohnungseigentümer-Gemeinschaften (WEG) und Einfamilienhausbesitzer

Die Nebenkosten für Heizung und Strom werden für immer mehr Haushalte zu einer monatlichen Belastung. Dabei gibt es Möglichkeiten, sich von den regelmäßigen Preissteigerungen unabhängig zu machen und den benötigten Strom selber zu erzeugen.

Nach der Novellierung des Einspeisegesetzes lohnt sich die Stromproduktion zuhause besonders dann, wenn er direkt vor Ort verbraucht und nicht in das öffentliche Netz eingespeist wird.

Wie werde ich zum Versorger meiner Nachbarn? Was gibt es dabei technisch und rechtlich zu beachten? Welche Möglichkeiten bieten sich insbesondere für Wohnungseigentümer-Gemeinschaften und Mieter?

Die Abendveranstaltung gibt Ihnen einen umfassenden Überblick und unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihrer privaten Energiewende.  

Beginn: 17 Uhr
Ort: Mensa-Gebäude der Lilli-Martius-Schule, Allgäuer Str. 30 (Eingang gegenüber Troppauer Straße 42), 24146 Kiel