Landeshauptstadt Kiel Wappen der Landeshauptstadt Kiel

Tiergehege Hammer

Lage: Zwischen Ihlkatenweg und Ihlseeweg.

Erreichbarkeit: Sie erreichen das Tiergehege, wenn Sie von der Rendburger Landstraße links in den Ihlkatenweg und dort links in den Ihlseeweg abbiegen.

Lage im Online-Stadtplan anzeigen

Tierarten: TarpanMuffelwildRotwildDamwild

Offene Wiesenlandschaften und Waldflächen wechseln sich im Tiergehege Hammer ab.
Offene Wiesenlandschaften
und Waldflächen wechseln
sich ab.

Das Waldareal im Gehege Hammer
Das Waldareal im Gehege
Hammer

Wiesenfläche im Tiergehege Hammer
Wiesenfläche im Tiergehege
Hammer

Wiesen- und Waldflächen prägen das Bild des Geheges Hammer
Wiesen- und Waldflächen
prägen das Bild des
Geheges Hammer

Ein Bach auf seinem Weg durch das Tiergehege
Ein Bach auf seinem Weg
durch das Tiergehege

Der Kuhlensee
Der Kuhlensee

Beschreibung:

Das 15,2 Hektar große Gehege Hammer unterteilt sich in vier unterschiedlich landschaftliche Bereiche: den Forst, einen Bereich mit Magerrasen, dem Kuhlensee sowie den Rand der Niederung zur Kuhfurtsau.

Insbesondere der Magerrasenbereich ist von besonderer Bedeutung für den Biotop- und Artenschutz, weist er doch einige Pflanzenarten der Roten Liste auf.