Landeshauptstadt Kiel Wappen der Landeshauptstadt Kiel

StadtRegionalBahn Kiel

Kiel hat in den vergangenen Jahren zusammen mit den Umlandkreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde und dem Land Schleswig-Holstein die Einführung einer StadtRegionalBahn (SRB) untersuchen lassen. Die Ergebnisse zeigen, dass ein derartiges Konzept nicht nur sinnvoll sondern auch notwendig ist, um den zukünftigen Anforderungen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) gerecht zu werden.  

StadtRegionalBahn Kiel auf der Holtenauer Straße
StadtRegionalBahn Kiel auf der Holtenauer Straße

Aus den Prognoserechnungen für das Jahr 2020 ist eindeutig zu erkennen, dass ein Nichthandeln im ÖPNV in der Region Kiel zu einem spürbaren Rückgang in der ÖPNV-Nachfrage führt, die dann zwangsläufig wieder Angebotseinschränkungen und eine Defiziterhöhung zur Folge hätte. Auch wird die Verkehrsbelastung auf den stadtregionalen Bundesfernstraßen, vor allem auf der B 76, in Kiel immer weiter ansteigen.

Kapazitätserweiterungen sind hier aber kaum möglich. Daher soll der ÖPNV zu einer guten Alternative für heute auf das Auto angewiesenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer entwickelt werden, um für die Region ein zukunftsfähiges Verkehrssystem bereit zu stellen. Die StadtRegionalBahn Kiel ist hierin ein Schlüsselprojekt, um die Mobilität in der Region insgesamt zu sichern und nachhaltig zu verbessern.

Die Resultate der Voruntersuchung bestätigen die positiven Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zur Einführung einer StadtRegionalBahn aus dem Jahre 1998: Die Verkehrsräume der Landeshauptstadt Kiel und die Bahnstrecken in den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde sowie in der Stadt Neumünster eignen sich sowohl von der potentiellen Nachfrage als auch vom vorhandenen Schienen- und Straßennetz gut für die Streckenführung eines StadtRegionalBahn-Systems zur Optimierung der Verknüpfung von Stadt und Region.

Mit dem Beschluss zum Verkehrsentwicklungsplan wurde dem Konzept der Einführung einer StadtRegionalBahn im Grundsatz zugestimmt. Im September 2008 wurde die Verwaltung beauftragt, das Konzept der StadtRegionalBahn für die Kieler Region zu realisieren und weitere Schritte einzuleiten.