Stadtbücherei

YouTube Workshop

Wer möchte nicht manchmal ein Star auf YouTube sein - wie PewDiePie oder Bibi? Doch das ist gar nicht so einfach. Jennifer Arp vom YouTube-Channel "...aaabsolut realitätsnah" vermittelt in der Stadtbücherei Basics für junge Anfänger*innen.
 

YouTube-Workshop 2017
Eine Gruppe Jugendlicher schauen auf einen Fernseher
YouTube-Workshop auf dem Playground
YouTuberin Jennifer Arp
Jennifer Arp
Zwei Personen gucken fernsehen
YouTube-Workshop auf dem Playground

Du bist ...

  • zwischen 12 und 15 Jahre alt
  • YouTube-Fan
  • neugierig, wie andere YouTuber ihre Auftritte planen
  • interessiert an einem gemeinsamen Video-Dreh
  • am Samstag, 13. Januar 2018, noch ohne Date

Dann ist der YouTube-Workshop mit Jennifer Arp das Richtige für dich.


YouTube-Workshop

Am Samstag, 13. Januar 2018, von 10 bis 16.30 Uhr zeigt Jennifer Arp in der Zentralbücherei zum zweiten Mal jungen Nachwuchs-YouTubern zwischen 12 und 15 Jahren die Basics für einen guten YouTube-Auftritt. 

Sie selbst begann 2007 mit einem Kanal mit englischen Comedy-Videos, seit 2010 parodiert sie als Jenni Capito auf dem YT-Kanal "...aaabsolut realitätsnah" bekannte First-World-Problems. Seit 2017 arbeitet sie bei der Videoagentur „Klein aber“ als Junior Creator und Redakteurin. Die Agentur produziert unter anderem die YouTuberin „Klein aber Hannah“.

Im ersten Block berichtet sie von eigenen Erfahrungen und geht die YouTube-Basics durch: Formate, bekannte YouTuber, Klischees, Privatsphäre und Netzwerke. Was macht einen YouTube-Kanal erfolgreich und wie findet man Ideen für eigene Videos.

Im zweiten Block werden die Teilnehmer*innen selbst aktiv, finden Ideen und setzen eine davon um - je nach Vorliebe vor oder hinter der Kamera. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.


Ergebnis des Kurz-Workshops auf dem Playground 2017

Fragen & Anmeldung

Landeshauptstadt Kiel
Neues Rathaus
Zentralbücherei
Andreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel

Öffnungszeiten

 
Christin Jans & Kate Eichberg

0431 901-3458 oder
0431 901-3447