Kieler Engagement zeigt Gesicht

Kieler*innen packen mit an, wenn andere Hilfe benötigen und Gemeinschaftssinn gefragt ist. Für den Zusammenhalt unserer Stadt ist das von unschätzbarem Wert.


Mit einer digitalen Plakat-Aktion würdigen die Landeshauptstadt Kiel, das nettekieler Ehrenamtsbüro und die Ströer Deutsche Städte Medien GmbH das freiwillige Engagement der Kieler*innen. An dieser Stelle stellen wir die Gesichter der Aktion vor.

Sarah Raymann
Tiertafel Kiel

 Sarah Raymann engagiert sich bei der Kieler Tiertafel.

Eine blonde Frau sitzt neben einem alten Hund

Warum engagierst du dich?

Die Mitarbeit bei der TierTafel Kiel verhilft mir zu neuen Erfahrungen und das Gefühl zu haben, gemeinsam mit anderen etwas für Mensch UND Tier zu tun.

Wie beeinflusst dein Engagement die Einschränkungen durch die Corona-Krise oder die Gesellschaft, oder die Umwelt etc…?

Die TierTafel Kiel gehörte zu den wenigen Tafeln, die schon während des ersten Lockdowns die Spendenverteilung aufrechterhalten hatte. Somit konnte die TierTafel Kiel auch in dieser schwierigen Zeit helfen, dass Mensch und Tier zusammenbleiben können. Denn tierische Wegbegleiter halten gerade auch ältere Menschen gesund und fit, fördern soziale Kontakte, spenden Trost und schützen vor Vereinsamung.

Was macht dein Engagement mit dir? Glücksmomente? Besondere Erlebnisse?

Für mich ist das Schönste, die Dankbarkeit der Kunden. Außerdem genieße ich die Zeit mit dem TierTafel-Team.

Was wünscht du dir für die Zukunft der Kieler Stadtgesellschaft/der Kieler*innen bezogen auf das Thema Engagement?

Ich wünsche mir, dass jede*r einmal eine ehrenamtliche Tätigkeit ausübt. Es bringt nichts, über die Welt zu schimpfen. Man muss schon selbst aufstehen und anfangen, die Welt zu verändern.


„Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben“ - Wilhelm v. Humboldt

 

Danke!
Kontakt

nettekieler Ehrenamtsbüro
Andreas-Gayk-Straße 31, Eingang A
24103 Kiel
0431 901-5502

 


Weitere Engagement-Gesichter

Arbeiter-Samariter-Bund

 

„Trans-SH e.V.“

 

„kulturgrenzenlos e.V.“

 

 

„zeitgenössische Literatur“

 

„Country & Linedance-Guppe“

 

„Wettfahrtleiter“

 

 

„Vorsitzende der Rudergesellschaft“

 

„Sanitäter mit Leidenschaft“

 

„Betreuerin Stadtjugendwerk“

 

 

„kulturgrenzenlos“

 

„Unterwasserrugbytrainer“

 

Fußballtrainerin

 

 

Glücklich tauschen


Ehrenamtlicher Rechtsberater


Mann der Bücher


 

Sängerin


 

Blutspendenhelferin


 

Quarantäne-Versorgung


Im Einsatz für Sport

 

Im Einsatz für Sport

 

 

HERZKISSEN- UND MASKENNÄHERIN