Feuerwehr & Rettungsdienst

Sonderfahrzeuge im Rettungsdienst

Zurück zur Übersichtsseite
 

Für besondere Einsatzsituationen im Rettungsdienst hält die Berufsfeuerwehr Kiel spezielle Fahrzeuge vor.

Baby-Notarztwagen (Baby-NAW)

  • Fahrzeugbezeichnung Notarztwagen für Frühgeborene
  • Einsatzbereich Einsatzfahrzeug speziell für die Rettung / Verlegungsfahren mit
    Transportinkubator und kinderärztlicher Begleitung
  • Fahrzeugmarke / Typ Volkswagen / T5 Hochdach
  • Ausbau Firma System Strobel
  • Indienststellung Februar 2010
  • Standort Notarzt und Rettungswache Holzkoppelweg
Baby-Notarztwagen der Berufsfeuerwehr Kiel

Eingesetzt beziehungsweise disponiert wird der Baby Rettungswagen nach einem Notfallindikationskatalog durch die Rettungsleitstelle der Berufsfeuerwehr Kiel.

 


Infekt-Krankentransportwagen

  • Fahrzeugbezeichnung Infektions-Krankentransportwagen
  • Einsatzbereich Krankentransportwagen speziell für infektiös erkrankte Patienten
  • Fahrzeugmarke / Typ Mercedes Benz / Sprinter
  • Ausbau Firma Binz Ambulance
  • Indienststellung Februar 2014
  • Standort Hauptfeuerwache
Infektions-Krankentransportwagen der Berufsfeuerwehr Kiel

Eingesetzt, beziehungsweise disponiert, wird der Infekt-Transportwagen nach einem Indikationskatalog für Krankentransporte durch die Rettungsleitstelle der Berufsfeuerwehr Kiel.


Kommandowagen Leitender Notarzt

  • Fahrzeugbezeichnung Kommandowagen KdoW
  • Einsatzbereich Einsatzfahrzeug für den Leitenden Notarzt
  • Fahrzeugmarke / Typ VW Tiguan SUV
  • Ausbau Fa.  Makoben
  • Indienststellung September 2016
  • Standort Notarzt- und Rettungswache Holzkoppelweg 

Kommandowagen Leitender Notarzt

Der Kommandowagen dient vor allem dem Transport der Führungskraft Leitender Notarzt.

Die Alarmierung des diensthabenden Leitenden Notarztes erfolgt nach Einsatzstichwort gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung der Feuerwehr Kiel.  

 

Zurück zur Übersichtsseite