Kieler Engagement zeigt Gesicht

Kieler*innen packen mit an, wenn andere Hilfe benötigen und Gemeinschaftssinn gefragt ist. Für den Zusammenhalt unserer Stadt ist das von unschätzbarem Wert.

Mit einer digitalen Plakat-Aktion würdigen die Landeshauptstadt Kiel, das nettekieler Ehrenamtsbüro und die Ströer Deutsche Städte Medien GmbH das freiwillige Engagement der Kieler*innen. An dieser Stelle stellen wir die Gesichter der Aktion vor.


 

Kontakt

nettekieler Ehrenamtsbüro
Andreas-Gayk-Straße 31, Eingang A
24103 Kiel
0431 901-5502

Laura Domin
trainiert drei Jugendmannschaften

Laura Domin ist Fußballtrainerin beim Kieler MTV. Sie trainiert drei Jugendmannschaften und spielt selbst aktiv Fußball.

Portraitfoto
Warum engagierst Du Dich?

Für mich ist das Fußballspielen schon immer eine Leidenschaft gewesen. Diese Leidenschaft wollte ich als Trainerin an Spieler*innen weitergeben. Nur, wenn ich selber für etwas eine Leidenschaft entwickeln kann, kann ich dieses an Andere übermitteln. Außerdem gibt es nichts Schöneres, als als Trainerin glückliche Spieler*innen beim Training zu sehen. Es ist wie eine zweite Familie.

Wie beeinflusst dein Engagement die Einschränkungen durch die Corona-Krise oder die Gesellschaft, oder die Umwelt etc…?

Mit meiner Trainer-Kollegin gehe ich regelmäßig in die Sporthalle, um Trainingsvideos für die Mannschaften vorzubereiten. Außerdem versuchen wir über Videochats die Spieler*innen regelmäßig zu sehen.

Viel wichtiger ist es aber, dass die Spieler*innen sich wieder untereinander sehen können. Gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtig den Kindern Aufgaben zur Freizeitbeschäftigung zu geben. Man muss ihnen das Gefühl vermitteln immer noch Teil einer Mannschaft zu sein.

Nichtsdestotrotz freue ich mich alle wieder auf dem Platz zu sehen.

Was macht Dein Engagement mit Dir? Glücksmomente? Besondere Erlebnisse?

Ich bin Trainerin zweier Kindermannschaften. Kinder zeigen dir sofort, was ihnen gefällt und was nicht. Sie kommen mit so viel Spaß und Ehrgeiz zum Training sowie zu den Spielen, dass man nur Spaß an diesem Engagement haben kann. Kinder haben in jeder Situation die Fähigkeit dir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Was gibt es als Trainerin Schöneres, als nach jedem Training oder Spiel mit einem Lächeln nach Hause zu gehen?

Was wünscht Du Dir für die Zukunft der Kieler Stadtgesellschaft/der Kielerinnen und Kieler bezogen auf das Thema Engagement?

Jeder kann durch einen kleinen Teil im Ehrenamt etwas Großes für jemanden anderes bewirken. Allein diese Tatsache sollte Grund genug sein, einen kleinen Teil zu leisten.

 

 


Weitere Engagement-Gesichter

Im Einsatz für Sport

 

Im Einsatz für Sport

 

Glücklich tauschen


 

Ehrenamtlicher Rechtsberater


Mann der Bücher


Sängerin


 

Blutspendenhelferin


 

Quarantäne-Versorgung


 

HERZKISSEN- UND MASKENNÄHERIN