Wir schwärmen... für die Kieler Innenstadt

Wo Visionen real werden. Kiels Zukunft beginnt. Jetzt. Kiel verändert sich gerade wie kaum eine andere deutsche Stadt.

Neue Hotels und Geschäftshäuser, neue Einzelhandels- und Gastronomieflächen. Dazu 700 neue Wohnungen.

Die Kieler Innenstadt erlebt seit mehreren Jahren eine bedeutende Transformation: Mit dem Schlossquartier und der Alten Feuerwache ist das Wohnen in die Innenstadt zurückgekehrt. Das vielfach preisgekrönte Holstenfleet schafft inmitten der Innenstadt eine neue vitale Mitte für Kieler*innen und Besucher*innen am Wasser. Und mehr noch: Es ist Impulsgeber für bauliche Investitionen von mehr als 100 Millionen Euro in die unmittelbar angrenzenden Gebäude und Quartiere. 

Und die Neugestaltung und Aufwertung der Innenstadt geht weiter. Der Zukunftsplan für die Kieler Innenstadt zeigt neue Perspektiven auf.

 


Ein Zukunftsplan

Neue Mobilität, Online-Einkaufen, Zuzüge und die Entstehung neuer Nachbar­schaften, Klimawandel und wirtschaftliche Veränderungen fordern die konsequente Weiter­entwicklung der Innenstadt.

 
 

Das Stadtplanungsamt hat ein integriertes Entwicklungskonzept (IEK) für die Kieler Innenstadt erarbeitet, gemeinsam mit dem Fachbüro scheuvens + wachten plus planungsgesellschaft mbh in Zusammenarbeit mit Junker + Kruse Stadtforschung Planung. 

Den Kern des Konzeptes bilden 36 Zukunftsprojekte und -ideen. Beispiele finden Sie in der Karte. Sie reichen von der Entwicklung des Schloss-Areals zu einem anziehenden Magneten mit neuer öffentlicher Nutzung bis zur Etablierung eines Ansiedlungsmanagements für neue Geschäfte, Restaurants und neue Verkaufskonzepte. Dabei wird deutlich: Das Integrierte Entwicklungskonzept setzt als "Zukunftsplan Innenstadt" gleichermaßen auf die bauliche Gestaltung von Straßen, Plätzen und Gebäuden wie auf neue Formen des Dialogs und der Kooperation. 

Wenn Sie das Konzept per Mail zugesandt haben möchten, schreiben Sie an .

 

 

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Stadtplanungsamt

Felix Schmuck
Leiter Stadterneuerung und Stadtgestaltung
0431 901-2794


Zeitreise

So wie wir Menschen, entwickelt auch eine Stadt ständig neue Perspektiven. Man kann eine Stadt ganz neu denken, solange man die Umsetzungen mit Herz und Verstand angeht. Wir haben vor, so Einiges anzugehen.

Und weil es ohne „Kiel heute“ und „Kiel gestern“ kein „Kiel morgen“ gibt, nehmen wir Sie mit auf eine urbane Zeitreise.

Viele Menschen sitzen abends um den Bootshafen, mit Blick über die schwimmende Bühne zum Rathausturm, hinter dem die Sonne untergeht

 


Projekte


Visionen werden real wenn alle es wollen

Ein warmer Sommertag im Juli 2022. Die Kieler Woche ist gerade vorüber, und wie in jedem Jahr haben Millionen Besucher*innen das größte Sommerfest im Norden gefeiert. ... Aber sie haben diesmal dabei ein neues Kiel kennengelernt. In der Innenstadt sind über ein Dutzend neue Wohngebäude, Geschäftshäuser, Hotels entstanden. Das Zentrum Kiels hat jetzt ein neues Gesicht.

So steht es als Vision in der Kieler Innenstadt-Broschüre von 2017. Und genau so ist es heute Kieler Realität geworden. 

 


Gemeinsam wird was draus

Innenstadtentwicklung gelingt im Dialog. Wenn lokale Akteur*innen einbezogen werden, neue Modelle der zukunftsgerichteten Stadtentwicklung erprobt werden. Wenn Private mit Stadtverwaltung, Politik und Stadtspitze gemeinsam Projekte umsetzen.

Schon jetzt arbeiten das Stadtplanungsamt, das Innenstadtmanagement, die Wirtschaftsförderung und lokale Akteur*innen eng zusammen. Das Innenstadtmanagement unterstützt bei der Bildung von Netzwerken, vermittelt Zwischennutzungsprojekte und unterstützt im Rahmen unseres Ansiedlungsmanagements bei der erfolgreichen Entwicklung von Immobilien.

 

Sie wollen mit Ihrem Geschäft in die Innenstadt?

 

Gezeichneter Fischschwarm, Denkblase mit Text Schöne Aussicht