Wir schwärmen... für die Kieler Innenstadt

Ahlmannhaus - Umbau
und Sanierung

Zurück zur Projektübersicht

 

Bauherrin
Familienstiftung von Dr. W. Ahlmann
 

In Zusammenarbeit mit

 

Projekttermine
Baubeginn geplant 2017, 
Fertigstellung geplant 2019
 

Projektinhalt
Fassadensanierung / Neugestaltung der Flächen im Erdgeschoss Holstenbrücke;
Rückbau der Passage und Schaffung eines Arkadenganges zum Kleinen Kiel-Kanal
 

Art des Projekts
Sanierung der Fassade, teilweise Umbaumaßnahmen im Innenraum,
Wiederherstellung des ursprüglichen Arkadenganges.
 

Projektbeteiligte
Schnittger Architekten
 

Weiterführende Informationen
-

 

Projektbeschreibung

Im Zusammenhang mit dem Kleinen Kiel-Kanal soll das Hauptaugenmerk auf die Neugestaltung des Außenbereichs gelegt.

Die Außenfassade wird insgesamt freundlicher und einladender gestaltet werden. Diese Aufwertung des Objekts soll Kunden animieren, sich gern in den Restaurants und am Kleinen Kiel-Kanal aufzuhalten, und das Interesse am Haus erhöhen.

Das Team des Projekts bilden die Familienstifung Ahlmann, Schnittger Architekten und die wetreu LBB Kiel.

 

Zurück zur Projektübersicht

Stadtplan
Stadtplan

Zum Stadtplan wechseln

 

Kontakt

wetreu
LBB Betriebs- und
Steuerberatungsgesellschaft KG
Haselbusch 10
24146 Kiel 

 

Frau Steffensen

0431 8008-210