Kieler Straßenlexikon

Damperhofstraße

Stadtteil: Exerzierplatz

Ursprünglich lag an Stelle des Waisenhauses ein größerer Herrenhof mit Namen Damperhof. Er existiert bereits im Jahre 1683 und wird in dem damals angelegten Kataster als "des Amtsschreibers Friedrich Hennings Hof" bezeichnet. Den Namen "Damperhof" erhielt er erst von der späteren Besitzerin Frau Margarethe Hedwig von Ahlefeld auf Damp und Oehe, welche 1697 den Hof erwarb und ihn nach dem Namen ihres Stammgutes "Damp" benannte. (Mitteilungen der Gesellschaft Kieler Stadtgeschichte 62/S.136)

Verlauf

  • 1876 | vom Knooper Weg an
  • 1889 | Knooper Weg - Sternstraße

Geschichte

  • 1876 | Angelegt als Damperhofgasse, Name durch städt. Koll. festgelegt
    Städt. Collegien (Versammlung) 25.02.1876/ 3(Akte des Kieler Stadtarchivs 7004. 1)
  • 1901 | Ehem. Damperhofgasse wird umbenannt in "Damperhofstraße"
    Städt. Collegien (Versammlung) 15.11.1901/10(Akte des Kieler Stadtarchivs 7004. 3)

Straße im Stadtplan anzeigen

Zurück