Kieler Straßenlexikon

Legienstraße

Stadtteil: Damperhof

Karl Legien (1.12.1861 - 26.12.1920), Gewerkschaftsführer, Abgeordneter der SPD für Kiel im Deutschen Reichstag

Verlauf

  • 1856 | Lorentzendamm - Knooper Weg
  • 1970 | Bergstraße - Knooper Weg
    (Stadtplan 1970)

Geschichte

  • 1856 | Angelegt als Fährstraße, Straße im "Corresp. Blatt" erwähnt unter "Neue Straßen Namen" (S. 579)
    Correspondenzblatt und Kieler Wochenblatt 03.09.1856 (Akte des Kieler Stadtarchivs 6205. 6)
  • 1923 | Umbenennung in "Legienstraße"
    Städt. Collegien (Versammlung) 27.03.1923/34(Akte des Kieler Stadtarchivs 7004.10)
  • 1933 | Umbenennung in "Fährstraße"
    Polizeipräsident Kiel 07.04.1933 (Straßenbenennungsakte V/14)
  • 1947 | wieder "Legienstraße"
    Stadtvertretersitzung 17.12.1947 (Straßenbenennungsakte IX/ 2)
  • 1992 | Die Legienstraße zw. Lorentzendamm und Bergstra-ße wird als öffentliche Verkehrsfläche eingezogen.
    (Kieler Nachrichten 18.08.1992)

Straße im Stadtplan anzeigen

Zurück