Kieler Straßenlexikon

Richthofenstra├če

Stadtteil: Holtenau

Manfred Frhr. von Richthofen (2.5.1892 - 21.4.1918), einer der erfolgreichsten Jagdflieger des ersten Weltkrieges

Verlauf

  • 1789 | von der Stra├če nach Stift an
  • 1910 | von Eekbrook an
  • 1925 | Eekbrook - Zur Hochbr├╝cke
  • 1955 | Eekbrook - Prinz-Heinrich-Stra├če

Geschichte

  • Angelegt als Dorfstra├če
  • 1789 |
    Bereits auf der "Topographisch Milit├Ąrischen Charte des Herzogtums Holstein (1789 - 1796)" Nr. 11 von Maj. Gustav Adolf v. Varendorf eingezeichnet. (ohne Stra├čennamen)
  • 1898 | im Protokolltext der Gemeinderatssitzung ist dieDorfstra├če erw├Ąhnt (├╝ber Ausbesserungsarbeiten beraten)
    Holtenau 09.11.1898/ 1(Akte des Kieler Stadtarchivs XXXV/ 3)
  • 1907 | Dorfstr. im Protokolltext erw├Ąhnt
    Holtenau 07.10.1907/ 4(Akte des Kieler Stadtarchivs XXXV/ 4)
  • 1912 | Umbenennung in "Kieler Stra├če", die Kieler Stra├če wird im Protokolltext der Gemeinderatssitzung erw├Ąhnt
    Holtenau 23.08.1912/ 1(Akte des Kieler Stadtarchivs XXXV/ 5)
  • 1922 | Umbenennung in "Wendenburgstra├če"
    Holtenau 04.04.1922/ 4(Akte des Kieler Stadtarchivs XXXV/ 6)
  • 1933 | Umbenennung in "Richthofenstra├če"
    Polizeipr├Ąsident Kiel 24.08.1933 (Stra├čenbenennungsakte VIII/ 8)

Straße im Stadtplan anzeigen

Zurück