Kieler Straßenlexikon

Großer Kuhberg

* Die Bezeichnung existiert dort nicht mehr

Stadtteil: Vorstadt

Weidelandhügel der Flur "Kuhstede", Kuhberg (Sandkuhle) um 1840, das Terrain, auf dem 1575 die ersten Häuser der Vorstadt erbaut wurden, hieß Kuhstede 1483 wird ein Landtag, als auf dem Kuhberg abzuhalten, ausgeschrieben, in der Einweihungsschrift der Universität 1665 wird ausdrücklich vom Dorf Kuhberg geschrieben

Verlauf

  • 1730 | von Holten Klink an
    Homann'sche Karte 1730
  • 1793 | Holten Klink - Exerzierpl.
    Klessel'sche Karte 1793
  • 1799 | Schevenbrücke - Exerzierpl.
    Kieler Taschenbuch 1799
  • 1980 | Schevenbrücke - Ziegelteich
  • 1990 | Restfläche zum Europaplatz, nicht mehr aufgeführt
    Stadtplan 1990

Geschichte

  • 1574 | Im Kieler Denkelbok wird am 21. Mai 1574 unter Nr. 196 erstmals die Bebauung "uf dem Koeberge" erwähnt.
    (Mitteilungen der Gesellschaft Kieler Stadtgeschichte 24/S.162)
  • 1730 |
    Eingezeichnet in der Homann'schen Karte von 1730
  • 1980 | Großer Kuhberg zw. Bäckergang und Exerzierplatz wird in Ziegelteich einbezogen
    Ratsversammlung 10.06.1980 (Straßenbenennungsakte XVIII/ 2)

Zurück