Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum

An seinen vier Ausstellungsorten gibt das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum beeindruckende Einblicke in Geschichte und Werdegang der Fördestadt.

Sie war wichtiger Marine- und Werftenstandort, alter Handels- und Fischereihafen sowie Schauplatz des Matrosenaufstandes 1918. Heute ist Kiel internationales Zentrum des Segelsports sowie Fähr- und Kreuzfahrthafen.

 

Vier Schauplätze – ein Museum


Sonderausstellung: Die Stunde der Matrosen - Kiel und die deutsche Revolution 1918

Meuterei in Wilhelmshaven, Aufstand in Kiel und Revolution im Deutschen Reich - im Herbst 1918 schlug die Stunde der Matrosen.

Zum 100. Jahrestag des Kieler Matrosenaufstandes zeigt das Schifffahrtsmuseum vom 6. Mai 2018 bis zum 17. März 2019 eine große Sonderausstellung. Eröffnung ist am Sonntag, 6. Mai mit einem bunten Familientag von 13 - 18 Uhr.

Anhand von mehr als 400 Exponaten - darunter historische Fotos, Plakate, Flugblätter, Gemälde und Dokumente wird der Matrosenaufstand für die Museumsbesucher*innen und seine komplexe Vorgeschichte für die Museumsbesucher*innen wieder lebendig.

Der Eintritt ist frei.

Mehr zur Sonderausstellung im Schifffahrtsmuseum

Kiel-Daten
1242

Kiel erhält die Stadtrechte

1665

Kiel wird Universitätsstadt

 
1918

Kieler Matrosenaufstand

1972

Olympische Segelwettbewerbe

100 Jahre Kieler Matrosenaufstand

Aktuelle Ausstellungen

Veranstaltungsbild
Sonntag, 6. Mai 2018 – Montag, 31. Dezember 2018 Die Stunde der Matrosen, Kiel und die deutsche Revolution 1918

Der wechselweise Blick auf die nationalgeschichtlichen und auf die lokalen Ereignisse zeigt exemplarisch für eine deutsche Großstadt den tiefgreifenden Wandel unter der Situation von Kriegsfolgen und politischem Umbruch.

Veranstaltungsbild
Freitag, 15. Juni 2018 – Sonntag, 4. November 2018 Kiel - Stadt des Segelsports

Zum Start der Kieler Woche 2018 widmet sich das Stadtmuseum dem "Kiel - Stadt des Segelsport".

Veranstaltungsbild
Sonntag, 22. April 2018 – Sonntag, 4. November 2018 Fotoporträt - Kieler Stadtteile. Von der Nachkriegszeit bis in die 1980er Jahre

Das Kieler Stadtmuseum Warleberger Hof setzt seine Ausstellungsreihe der fotografischen Stadtbild-Dokumentationen im Warleberger Hof fort.

Veranstaltungsbild
Samstag, 18. November 2017 – Montag, 31. Dezember 2018 Stadtgeschichtliche Ausstellung im Gewölbekeller

Im historischen Kellergewölbe des Warleberger Hofes ist eine kleine Schau zur Geschichte des denkmalgeschützten Gebäudes und zur vorindustriellen Geschichte Kiels zu sehen.


Veranstaltungen

Veranstaltungsbild
Sonntag, 24. Juni, 11.30 Uhr "Fotoporträt - Kieler Stadtteile. Von der Nachkriegszeit bis in die 1980er Jahre"

Führung durch die Ausstellung

Veranstaltungsbild
Sonntag, 24. Juni, 14.30 Uhr Die Stunde der Matrosen. Kiel und die deutsche Revolution 1918

Führung durch die Ausstellung

Veranstaltungsbild
Donnerstag, 5. Juli, 16.30 Uhr Was aß der Mensch im Mittelalter?

Themenführung durch das Stadtmuseum inklusive historischem Imbiss in der Kieler Brauerei

Veranstaltungsbild
Sonntag, 8. Juli, 11 Uhr Offenes Kinderprogramm

Veranstaltungsbild
Dienstag, 10. Juli, 11 Uhr Kinderferienprogramm im Stadtmuseum 2018

"Heute bin ich selbst mal Apotheker"

Veranstaltungsbild
Mittwoch, 11. Juli, 17 Uhr Faszination Mittelalter - von Klöstern, Kirchen und Adelshäusern

Mit anschließendem Carillonkonzert im Kieler Kloster

Veranstaltungsbild
Donnerstag, 12. Juli, 11 Uhr Kinderferienprogramm im Stadtmuseum 2018

"Heute bin ich selbst mal Apotheker"

Veranstaltungsbild
Donnerstag, 12. Juli, 15 Uhr "Salben, Pillen, Spezereien"

Mit der Apothekerin Marie durch den Gewölbekeller des Warleberger Hofes

Veranstaltungsbild
Sonntag, 15. Juli, 11 Uhr Offenes Kinderprogramm: Reise ins magische Mittelalter

Heute: "Mit Brief und Siegel"

Veranstaltungsbild
Dienstag, 17. Juli, 11 Uhr Kinderferienprogramm im Stadtmuseum 2018

"Heute bin ich selbst mal Apotheker"

Veranstaltungsbild
Donnerstag, 19. Juli, 11 Uhr Kinderferienprogramm im Stadtmuseum 2018

"Heute bin ich selbst mal Apotheker"

Veranstaltungsbild
Donnerstag, 19. Juli, 18 Uhr "Salben, Pillen, Spezereien"

Mit der Apothekerin Marie durch den Gewölbekeller des Warleberger Hofes

Veranstaltungsbild
Samstag, 21. Juli, 14 Uhr Fördefahrt für Seh-Leute

Veranstaltungsbild
Mittwoch, 25. Juli, 11 Uhr Kleine Fotoschule

Workshop für Kinder

Veranstaltungsbild
Mittwoch, 25. Juli, 18 Uhr Kieler Malerinnen des 20. Jahrhunderts im Depot des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums

Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum nimmt seine Besucherinnen und Besucher im Rahmen des Kultursommers auf Entdeckungsreise durch das geheimnisvolle Museumsdepot mit.

Veranstaltungsbild
Donnerstag, 26. Juli, 18 Uhr Führung durch das alte Adelshaus

Veranstaltungsbild
Mittwoch, 1. August, 11 Uhr Kleine Fotoschule

Workshop für Kinder

Veranstaltungsbild
Donnerstag, 2. August, 16.30 Uhr Was aß der Mensch im Mittelalter?

Themenführung durch das Stadtmuseum inklusive historischem Imbiss in der Kieler Brauerei

Veranstaltungsbild
Mittwoch, 8. August, 18 Uhr Kieler Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts im Depot des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums

Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum nimmt seine Besucherinnen und Besucher im Rahmen des Kultursommers auf Entdeckungsreise durch das geheimnisvolle Museumsdepot mit.

Veranstaltungsbild
Sonntag, 19. August, 11 Uhr Offenes Kinderprogramm: Reise ins magische Mittelalter

Heute: "Kleine Schreibwerkstatt fürs Album: Mit Federkiel und Tinte"

Veranstaltungsbild
Mittwoch, 22. August, 17 Uhr Faszination Mittelalter - von Klöstern, Kirchen und Adelshäusern

Mit anschließendem Carillonkonzert im Kieler Kloster