"Wenn Overbeck kommt…" Roland Jankowsky mit schräg-kriminellen Shortstories

Im Archiv - Veranstaltung vom 2. September 2016

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Seit 17 Jahren spielt er in der beliebten ZDF-Krimiserie Wilsberg den etwas schrägen Kommissar Overbeck. Dort pflastern Fettnäpfchen seinen Weg.
Aber Jankowsky kann auch anders. Ob im TV oder im Theater, als Sänger und Hörbuchsprecher – sein komödiantisches Potential ist sein Markenzeichen.

Für die Lesung wechselt Jankowsky alias Kommissar Overbeck die Seiten. In den gelesenen Shortstories geht es um Killer und die Tücken, denen sich dieser Berufsstand stellen muss. Nicht jede Kugel die trifft, trifft auch den Richtigen. Da bollert schon mal die Leiche im Kofferraum und im Meldeamt tropft Blut von der Säge.
Der Kölner Schauspieler ist ein exzellenter Vorleser und seine Lesekunst verspricht allerbeste Unterhaltung.

Eintritt: Vvk 18,70 Euro / AK 20 Euro

Kartenvorverkauf:
- Informations Tresen in der Stadtgalerie, Andreas Gayk Str. 31, T. 0431-901-3400
- Tourist-Information Kiel - hier auch Onlinebestellung bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich

(Links siehe unten)

Links


 

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel