JACOB KARLZON

NOW-Tour 2016

Im Archiv - Veranstaltung vom 2. November 2016

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Die Zeiten ändern sich und mit ihnen die Musik. Es bedarf jedoch besonderer musikalischer Geister, um mit dem Wandel der Zeit auch im Ton Schritt zu halten. Einer dieser Visionäre ist der schwedische Pianist Jacob Karlzon.

Jacob Karlzon erzählt auf "NOW" eine Geschichte. Die Stücke gehören zusammen wie in einer Suite, und doch sind sie so unterschiedlich, dass jedes ganz für sich selbst steht. In ihrer gegensätzlichen Ganzheitlichkeit könnten sie einen kompletten Tag mit allen Momenten, seinem Licht und Schatten, seinem Wechsel von Hektik und Ruhe beschreiben.
Die Schnittstellen zwischen analogen und digitalen Momenten heben sich in Karlzons Musik ebenso auf wie die Scharniere zwischen Erinnerung und Voraussicht. Karlzon kommt vom Jazz, ist aber auch mit Hardrock und 80´s-Pop aufgewachsen. "NOW" ist eine CD völlig neuer Bauart, denn sie folgt nicht mehr allein dem herkömmlichen Album-Prinzip, sondern zollt bewusst der Erfahrung der Playlist Tribut. "Die Jazz-Tradition hat mich nie interessiert", erläutert Karlzon. "Was mich am Jazz hingegen immer noch interessiert, ist die Art der Kommunikation. Du kannst ein und dieselbe Sache heute so und morgen ganz anders ausdrücken. Es wird nie Dasselbe sein. Aber letztlich bleibt es immer Musik."

Karlzon selbst bezeichnet "NOW" als melancholisches Dance-Album, wobei seine Melancholie alles andere als rückwärtsgewandt ist.

Jacob Karlzon – piano, electronics
Andreas Lang – bass
Robert Mehmet Ikiz – drums, perc

Veranstalter: EMT Management

Eintritt: Vvk 19,80 Euro / AK 22 Euro

Kartenvorverkauf:
- Infotresen Stadtgalerie Kiel/KulturForum, Andreas Gayk Str. 31, T. 0431-901-3400
- Tourist-Information Kiel - hier auch Onlinebestellung bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich

(Links siehe unten)


Links

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel