Ulf Meyer & Martin Wind - Gitarre und Kontrabass

Im Archiv - Veranstaltung vom 24. Mai 2017

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

In der Zeit ihrer nun mehr als 25 jährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit als Duopartner haben der Gitarrist Ulf Meyer und der in New York lebende Kontrabassist Martin Wind diverse CDs veröffentlicht.

Betreten diese beiden Virtuosen gemeinsam die Bühne, kann sich das Publikum
in einem sicher sein: was ihm geboten wird, ist Jazz auf höchstem Niveau. Der Gitarrist Ulf Meyer und am Kontrabass, der mit dem Kulturförderpreis des Landes ausgezeichnete MartinWind, schaffen es mit nur wenigen Akkorden, eine unvergleichlich relaxte Stimmung zu erzeugen.
Im Dezember 2016 veröfffentlichten sie beim Vinyl-Label Edition Longplay ihre
aktuelle LP „Fuglsang“.

EDITION LONGPLAY 17 (Dezember 2016)
FUGLSANG
ULF MEYER – MARTIN WIND DUO
Ulf Meyer Guitar | Martin Wind Contrabass | Recorded June 2016
GABRIELE WORGITZKI COVER ART & PHOTO-EDITION

Ulf Meyer

Als gebürtiger Flensburger kam Ulf früh in Kontakt mit der skandinavischen Art, an Musik im Allgemeinen und Jazz im Besonderen heranzugehen. Das melodische Folk-Element in der Musik Skandinaviens – speziell im Jazz- Kontext – hatte großen Einfluß auf seinen gitarristischen Stil und seine Kompositionen.

Meyer arbeitet heute zunehmend als Komponist, Arrangeur und Studiomusiker für Film- und TV-Musik. Er hat diverse CDs mit instrumentalen Eigenkompositionen herausgebracht.


Martin Wind

Bassist und Komponist Martin Wind wurde 1968 in Flensburg geboren, studierte zunächst Klassik an der MHS Köln und zog 1996 mit Hilfe eines Stipendiums des DAAD nach New York, um dort an der New York University Jazz Performance und Komposition zu studieren.
1995 gewann der den dritten Preis bei der International Thelonious Monk Bass Competition
in Washington, D.C.
1996 gewann Martin Wind zusammen mit seinem Trio “Dreiklang” den ersten Cognac
Hennessy/Blue Note Jazz Search; als Resultat kam es zu einer CD Produktion auf Blue Note Records.
2000 bekam er als erster Jazzmusiker den Kulturpreis des Landes Schleswig-Holstein
verliehen.

Martin Wind ist an mehr als 120 CD Aufnahmen, davon ca. 20 als Leader/Co-Leader
beteiligt und spielt auf diversen Hollywood Hits, wie z.B. “Walter Mitty” oder “True Grit”.
Im Dezember begleitete er vor US Präsident Obama im Rahmen der “Kennedy Center
Honors 2015” Veranstaltung Weltstars wie James Taylor und Aretha Franklin.

Eintritt: Vvk 17,60 Euro / AK 20 Euro


Vorverkaufsstellen:

Infotresen Stadtgalerie Kiel/KulturForum, Andreas-Gayk-Str. 31, T. 0431-901-3400
Kartenreservierungen für die Abendkasse sind möglich. Die Karten müssen eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden, da sie sonst in den freien Verkauf gehen. Es gilt der Preis der Abendkasse.

Tourist-Information Kiel - hier auch Onlinebestellung bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich

(Links siehe unten)

Links

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel