Stadtgalerie Kiel

Theater DEICHART spielt: "KUNST" von Yasmina Reza

Stadtgalerie Kiel EXTRA

Freitag, 26. Januar 2018, 20 Uhr bis 22 Uhr

Tickets verfügbar

Stadtgalerie Kiel

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Diese allgemein anerkannte Redensart wird in Yasmina Rezas bitterböser Komödie "Kunst" ad absurdum geführt.

Marc, Serge und Yvan sind Freunde. Serges Kauf eines monochromen Bildes für eine Riesensumme, tritt eine Lawine an Beleidigungen, Boshaftigkeiten, und Bemerkungen unter der Gürtellinie los und führt unaufhaltsam zum Ende ihrer langjährigen Freundschaft.

Während der heftige, teilweise sogar handgreifliche Disput immer absurdere Blüten treibt, wird deutlich, dass das monochrome Bild zwar Auslöser, aber nicht der wahre Kern der Auseinandersetzung ist.

Die komplexe Dynamik von Streit und Freundschaft dreier sehr unterschiedlicher Männer, ist von Yasmina Reza aufs Genaueste austariert und psychologisch analysiert.
"Kunst" bietet somit nicht nur feinsten Komödienstoff, sondern rührt wunde Punkte an, geht zu Herzen und ist ein treffendes Beispiel für die Herausforderung, eine ehrliche Freundschaft zu führen.
"Kunst" ist seit seiner Uraufführung 1994 zum modernen Klassiker der Theaterliteratur avanciert.

„Mit Fingerspitzengefühl für die Balance zwischen Komik und Tiefgang hat Anne Spaeter das brillant gebaute Stück mit der Gruppe DeichArt inszeniert - ein gefundenes Fressen für Matisek Brockhues, Tom Keller und Eirik Behrendt, die den Konflikt zwischen den so unterschiedlich gestrickten Figuren wunderbar auf den Punkt bringen, ohne in die Falle der Überzeichnung zu tappen. Viel verdienter Applaus für Kunst vom Feinsten." Kieler Nachrichten, 9.10.17

Regie: Anne Spaeter
Mit: Eirik Behrendt (Yvan), Matisek Brockhues (Serge) und Tom Keller (Marc)

Weitere Termine: Sa. 3.2., Fr. 16.2., Sa. 24.2., Mi. 28.3. und Fr. 13.4.

Eintritt: Vvk 20 Euro zzgl. Gebühr / AK 20 Euro, erm. 17 Euro (nur AK)

Vorverkaufsstellen:

Infotresen Stadtgalerie Kiel/KulturForum, Andreas-Gayk-Str. 31, T. 0431 / 901 3400
Kartenreservierungen für die Abendkasse sind möglich. Die Karten müssen eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden, da sie sonst in den freien Verkauf gehen. Es gilt der Preis der Abendkasse.

Tourist-Information Kiel, T. 0431 / 679100 - hier auch Onlinebestellung bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich

(Links siehe unten)

Links

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel