Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

Das Mikrobiom - Der Mensch ist nicht allein!

In und auf dem Körper leben Billionen Bakterien und andere Mikroorganismen. Wie sie unsere Gesundheit beeinflussen, wird derzeit intensiv erforscht. Die Ausstellung betrachtet das Thema aus der künstlerischen
Perspektive.

Im Archiv - Diese Ausstellung lief vom
1. März 2018  bis  28. Februar 2019

Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

Brunswiker Straße 2, 24105 Kiel


Mehr Infos

Der Exzellenzcluster „Entzündungsforschung“ beschäftigt sich in vielfältiger Weise mit dem Phänomen des Mikrobioms. Dieser Begriff beinhaltet die gesamten Bakterien und andere Kleinstlebewesen, die auf und in unseren Körpern leben. Ergebnisse dieser Forschung wurden von Studierenden, sowie Absolventinnen und Absolventen der Muthesius Kunsthochschule in künstlerischen Arbeiten visualisiert und als Ausstellung gestaltet. Fotografien, Filme, Plakate, Comics, Gemälde und Installationen zeigen eine künstlerische Sicht auf die Forschung im Exzellenzcluster. Ziel der Kooperation von Wissenschaft und Kunst ist es, die Themen der Forschung in eine verständliche „Sprache“ zu übersetzen.

Eintritt: 3 €, erm. 1 €, bis 12 Jahre frei,
Info: www.med-hist.uni-kiel.de

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel