Un homme et une femme

Marie Séférian und Jean-Claude Séférian
Christiane Rieger-Séférian (Klavier)

Im Archiv - Veranstaltung vom 28. Februar 2019

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Das Monument der Nouvelle Vague „Ein Mann und eine Frau“ hat Marie & Jean-Claude Séférian dazu inspiriert, ein Programm zu erstellen, das ausschließlich aus französischen Filmmusiken besteht. Ein Programm, das vor dem inneren Auge die wunderbaren Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Claude Lelouch oder aber den Musicalfilm „Die Regenschirme von Cherbourg“ von Jacques Demy mit der jungen Catherine Deneuve abspielen lässt.

Die großen Komponisten Charles Aznavour, Michel Legrand, Francis Lai und Luis Banfas werden hier mit ihren unvergessenen Liedern vorgestellt, welche den Zuhörer auf eine melancholische Zeitreise einladen. Eine Reise in eine Zeit, in der der Drang nach Freiheit, nach Abgrenzung und nach Gleichberechtigung noch riesengroß war und in der die Musik und der Film nicht nur als Hoffnungsträger, sondern auch als politisches Medium dazu beigetragen haben.

Vater und Tochter lassen in ihrem Programm „Un homme et une femme“ die Melancholie und die Eleganz der französischen Filmmusik wieder voll und ganz aufblühen. Musik, die Sehnsucht nach Vergangenem weckt und gleichzeitig das ewig währende Thema der zwischenmenschlichen Beziehungen zum Klingen bringt. Originalgetreu und trotzdem mit überraschend frischen Arrangements werden Vater und Tochter von der Pianistin Christiane Rieger-Séférian begleitet.

Veranstalter: Jean-Claude Séférian

Eintritt: Vvk 11 Euro / AK 15 Euro

Vorverkaufsstellen:

Infotresen Stadtgalerie Kiel/KulturForum, Andreas-Gayk-Str. 31, T. 0431 / 901 3400

Tourist-Information Kiel, T. 0431 / 679100
Onlinebestellungen sind bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich.
Kartenreservierungen für die Abendkasse sind bei der Tourist-Information Kiel leider generell nicht möglich.

(Links siehe unten)

Links

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel