"Von der Fischerklause zum Sozialzentrum - die Geschichte von Haus Schwanensee" – Vortragsveranstaltung mit Eva-Maria Karpf, Kunsthistorikerin

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 18 Uhr bis 19 Uhr

Eintritt frei

Stadtmuseum Warleberger Hof

Dänische Straße 19, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

In der Zeit der Weimarer Republik übernahm die Kieler Stadtverwaltung erstmals Verantwortung für Kindertagesheime. Zum Vorzeigeprojekt wurde ein leerstehendes Gebäude am Schwanenseepark in Ellerbek, das viel Platz für Kindereinrichtungen und Beratungsstellen bot. Diese neue Nutzung dürfte ganz im Sinne der Bauherren gewesen sein. Das Ehepaar Sophie und Johannes Heuer hatte hier ursprünglich ein Hotel mit Kochschule geführt, wo junge Frauen für gastronomische Berufe ausgebildet wurden. Den Hotelbau ließen sie 1904 von Johann Theede errichten, der später ein führender Vertreter der Heimatschutzarchitektur wurde. Sein Frühwerk „Haus Schwanensee“ steckte voller Erinnerungen an das alte Fischerdorf Ellerbek. Mit vielen Bildern erinnert Kunsthistorikerin Eva-Maria Karpf an die Geschichte des Gebäudes, das im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde.


Veranstalter

Kieler Stadtmuseum Warleberger Hof

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel
Kiel Stadt- und Schifffahrtsmuseum