Weniger und Wind plus Burgwinkel

“New Moon”

Im Archiv - Veranstaltung vom 20. Oktober 2019

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Die beiden gebürtigen Norddeutschen, Peter Weniger (Hamburg) und Martin Wind (Flensburg), lernten sich 1987 in der Gründungsbesetzung des Bundesjazzorchesters unter der Leitung von Peter Herbolzheimer kennen.
Seither realisierten sie immer wieder gemeinsame Projekte und laden sich gegenseitig zu Aufnahmen ein, u.a. dokumentiert auf den CDs “The Soccerball” (Nagel-Heyer Records 2002, mit Bill Mays, Piano und Matt Wilson, drums) und “Sing Yourself a Dream” (Skip Records 2008, mit Hubert Nuss, Piano und Hans Dekker, drums).

Im Oktober 2019 werden sie Ihre neueste gemeinsame Idee vorstellen:

“New Moon” – Weniger/Wind plus Burgwinkel

Zusammen mit dem Ausnahmeschlagzeuger Jonas Burgwinkel verspricht das Aufeinandertreffen der drei Persönlichkeiten eine intensive, humorvolle und kreative Atmosphäre, bei der Poesie, Imagination und Energie zusammen existieren und so fließende Klangbilder erzeugen, die dem Motto „Be In The Moment“ gerecht werden.

Das Kreieren von Momenten, die durch das Spiel der Variationen und dem Wechsel von Perspektiven an die Facetten und das Drehen eines Kaleidoskops erinnern - so lässt sich am besten die Musik des Trios, bestehend aus dem Saxophonisten Peter Weniger, dem Bassisten Martin Wind und dem Schlagzeuger Jonas Burgwinkel, beschreiben.

Eintritt: Vvk 17,60 Euro / AK 20 Euro

Vorverkaufsstellen:

Infotresen Stadtgalerie Kiel/KulturForum, T. 0431 / 901 3400
Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel
Kartenreservierungen sind generell nicht möglich.

Tourist-Information Kiel, T. 0431 / 679100
Onlinebestellungen sind bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich.
Kartenreservierungen sind bei der Tourist-Information Kiel generell nicht möglich.

(Links siehe unten)

Links

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel