Trio Catch - FÄLLT AUS!

Wegen der derzeitigen Infektionslage ist die Veranstaltung leider abgesagt.

Im Archiv - Veranstaltung vom 21. März 2020

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Bereits erworbene Karten für diese Veranstaltung können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Karten, die am Infotresen der Stadtgalerie Kiel erworben worden sind, können frühestens ab dem 20. April 2020 zurückgegeben werden.


„Ohrknacker“

Das junge, in Hamburg beheimatete und international erfolgreiche Trio Catch bringt seine populäre Werkstattkonzert-Reihe „Ohrknacker“ nach Kiel. Durch die Musik sowie im gemeinsamen Gespräch möchten die drei Musikerinnen ihr Publikum und die zeitgenössische Musik hautnah zusammenführen. Diesmal wird Gérard Pessons Catch Sonata (2016) zu hören sein, ein verspieltes, virtuoses Werk, welches dem Trio buchstäblich auf den Leib geschrieben wurde. Die Musikerinnen erläutern Schlüsselstellen der Komposition, präsentieren Einblicke in die Probearbeit und diskutieren verschiedene Interpretationsmöglichkeiten.

»Hier werden Ohren geöffnet für Töne, die bisher noch kein Ohr vernommen hat. Ohne Altersbeschränkung, ohne die Notwendigkeit musikalischer Vorkenntnisse. […] Mitdiskutieren, Fragen stellen, Eindrücke schildern ist ausdrücklich erlaubt. Zur Musik gehören immer drei – einer hat sie im Kopf und schreibt sie auf, einer hat sie vor Augen und interpretiert sie, einer hört sie mit den Ohren und reagiert darauf. Mit seinen Ohrknacker-Konzerten bringt das Trio Catch diese drei Aspekte wieder zusammen.« — triocatch.com

In der zweiten Hälfte des Konzerts werden Mikel Urquizas „Piéges de neige“ und Dai Fujikuras „Hop“ zu hören sein.

Trio Catch (Hamburg)
Boglárka Pecze (Klarinette), Eva Boesch (Violoncello) und Sun-Young Nam (Klavier)

Veranstalter: Forum für zeitgenössische Musik e. V.

Eintritt: Vvk 16 Euro (zzgl. Gebühr) / AK 18 Euro, ermäßigt 12 Euro
Schüler*innen und Studierende frei


Vorverkaufsstellen:

Infotresen Stadtgalerie Kiel/KulturForum, T. 0431 / 901 3400
Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel
Kartenreservierungen sind generell nicht möglich.

Tourist-Information Kiel, T. 0431 / 679100
Onlinebestellungen sind bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich.
Kartenreservierungen sind bei der Tourist-Information Kiel generell nicht möglich.


(Links siehe unten)

Links

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel
Kiel Kulturforum