Linda Zervakis - neuer Termin: 14. Januar 2022

Mittwoch, 28. April 2021, 20 Uhr bis 22 Uhr

Tickets verfügbar

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Die Veranstaltung wird verschoben - bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

"ETSIKIETSI"
Auf der Suche nach meinen Wurzeln

Während beunruhigende Fernsehbilder aus Griechenland die Familie Zervakis erreichen, tritt Linda mit ihrer Mutter Chrissi eine Reise an, die immer mehr zu einer Reise in die Vergangenheit wird. Denn auch Chrissi Zervakis wollte einst raus aus ihrem griechischen Dorf, doch Vater Kostas verbot ihr, die Schauspielschule in Thessaloniki zu besuchen. Stattdessen solle sie lernen, wie man Hausfrau wird, um ihre Chancen auf dem Heiratsmarkt zu erhöhen.
Lindas Mutter Chrissi führte über diese schmerzhafte Erfahrung ein Tagebuch, das Linda eines Tages unter Häkeldecken findet. Mutter und Tochter merken, dass Linda Chrissis Träume lebt ─ und mehr Griechenland in sich hat, als sie ahnte.

Linda Zervakis ist als Tochter griechischer Eltern in Hamburg zur Welt gekommen. Seit 2001 ist sie als Redakteurin und Nachrichtensprecherin für den NDR tätig. Seit Mai 2013 spricht sie die Tagesschau.

Veranstalter: Andrea Jung Entertainment

Eintritt: 18 Euro zzgl. Geb. / AK 22 Euro
Konzertkasse Streiber, Infotresen Stadtgalerie, Tourist Information


Vorverkaufsstellen:

Infotresen Stadtgalerie Kiel/KulturForum, T. 0431 / 901 3400
Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel
Kartenreservierungen sind generell nicht möglich.

Konzertkasse Streiber, Holstenstr. 88-90, T. 0431-91416, www.streiber-kiel.de

Tourist-Information Kiel, T. 0431 / 679100
Onlinebestellungen sind bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich.
Kartenreservierungen sind bei der Tourist-Information Kiel generell nicht möglich.

(Links: siehe unten)

Links

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Weitere Termine
Quelle

Landeshauptstadt Kiel
Kiel Kulturforum