GEDENKEN GESTALTEN LEBEN - Ausstellung der Ergebnisse und Vorschlagsentwicklung

Gehört zu: GEDENKEN GESTALTEN LEBEN - Partizipative Kunst von Gaardener Künstler*innen

Im Archiv - Diese Ausstellung lief vom 27. August 2020  bis  27. September 2020

Galerie ONspace

Iltisstraße 10, 24143 Kiel


Mehr Infos

1992 verübten Neonazis die Brandanschläge von Mölln. Bahide Arslan starb in den Flammen, bei dem Versuch ihre Verwandten zu retten. - Im August 2020 traff sich Gaarden 10 Tage lang auf dem Bahide-Arslan-Platz, um mit Zeichnung, Diskussion und Text herauszufinden, wie man den Platz umgestalten sollte.

In der galerie ONspace zeigen wir die Ergebnisse der Aktion auf dem Bahide-Arslan-Platz:
Themenorientierte Vorschläge zur Umgestaltung des Platzes in Verbindung mit einer Dokumentation der Aktion. Anhand der Ausstellung erarbeitet eine Gruppe von Vertreter*innen der Familie Arslan, Platzanrainer*innen, Projektteam und anderen Organisationen einen konkreten Vorschlag zur Umsetzung an die Stadt Kiel.


 

Plakat


Veranstalter

Gaardener Künstler*innen

Galerie ONspace K34 e.V.

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel
Kiel Referat für Migration