"Menschen wie andere auch" - Kurzfilm und Diskussion

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 19 Uhr bis 21 Uhr

Tickets verfügbar

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Die Flucht aus Eritrea am Horn von Afrika ist lang und lebensbedrohlich. Deutschland bedeutet für diejenigen, die es bis hierher geschafft haben, vor allem Sicherheit und der Wunsch, ein „ganz normales Leben“ mit Familie und Arbeit zu führen.

Oft gelingt diese Normalität, der Alltag.
Aber dann sind da die Erfahrungen der Ausgrenzung und des Alltagsrassismus, die es ihnen nicht erlauben, sich wie andere Menschen zu fühlen - auf Augenhöhe, gleichberechtigt in unserer Gesellschaft.

Der Kurzfilm "Menschen wie andere auch" (Lübeck, 2019) gibt biografische Einblicke in die Flucht aus Eritrea und das Leben in Norddeutschland von drei Menschen.
In der anschließenden Diskussion möchten wir die Möglichkeiten der Integration und eines gleichberechtigten selbstbestimmten Lebens in einer vielfältigen Gesellschaft beleuchten. Besonders den von Rassismus betroffenen Menschen möchten wir hier Raum geben - Willkommen sind alle!

Der Abend wird moderiert von Imke Lode und Efrem Tesfay aus Lübeck.


Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Diakonie Schleswig-Holstein und den Kieler Vereinen Daero Eritrea e.V. und kulturgrenzenlos e.V. durchgeführt.

Eintritt frei.

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten unter:

https://forms.gle/6cbLELYoETafqCmc7(Link siehe unten)

oder über info@kulturgrenzenlos.de

oder telefonisch unter 0177 467 0967

Links

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel
Kiel Kulturforum