Elbtonal Percussion DUO - Fo(u)r Dancing Hands

Donnerstag, 26. August 2021, 20 Uhr bis 22 Uhr

Tickets verfügbar

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Mit ihrem aktuellen Programm begibt sich das Hamburger Duo auf eine spannende Reise durch die verschiedensten Klanglandschaften. Dabei kann der Sound einer sprühenden Haarspraydose oder einer alten Schreibmaschine nicht weniger faszinieren, als die tiefen und warmen Klänge der Marimbaphone; beeindruckt die atemberaubende Choreographie eines im Nichts schwebenden einzelnen Trommelstocks in Casey Cangelosis „Bad Touch“ ebenso wie Nikolai Rimski-Korsakows berühmter „Hummelflug“, zu zweit und von allen Seiten (!) an einem Marimbaphon gespielt; klingt Maurice Ravels ‚Alborada del Gracioso‘, ursprünglich für Klavier komponiert, mindestens genauso tänzerisch und lebendig wenn zwei Schlagzeuger das Stück auf ihre Instrumente übertragen.
„Four Dancing Hands“ tanzen durch Raum und Zeit, explosiv, virtuos und exzessiv!

„Behrend und Schreiber am Marimbafon zu erleben, ist von rauschhafter begnadeter Virtuosität. Sie steigern sich zu gewitterartig aufgeladenen Rhythmen, die sich aus dem Momenthaften heraus entwickeln und genauso schnell wieder zu Neuem anheben.“
(Schwäbische Zeitung, Februar 2020)


Eintritt: Vvk 16 Euro zzgl. Gebühr / AK 18 Euro


Vorverkaufsstellen:

Infotresen Stadtgalerie Kiel/KulturForum, T. 0431 / 901 3400
Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel
Kartenreservierungen sind generell nicht möglich.

Tourist-Information Kiel, T. 0431 / 679100
Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel
Onlinebestellungen sind bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich.
Kartenreservierungen sind bei der Tourist-Information Kiel generell nicht möglich.

(Links siehe unten)

Links

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel
Kiel Kulturforum