"weltwärts" - Theater/Filmprojekt – Filmpremiere auf Youtube: youtube.com/dastheaterkiel

Der Jugendclub des Theater Kiel beschäftigt sich in seinem Projekt „weltwärts“ mit den Themen Heimat, Flucht und Migration. Daraus ist ein Film entstanden, der am 12. und 13. Juni im Schauspielhaus, ab 15. Juni auf youtube gezeigt wird.

Im Archiv - Veranstaltung vom 15. Juni 2021

Online


Mehr Infos

Alle Termine:

12.06., 11 Uhr, Filmvorführung im Schauspielhaus,
12.06., 13 Uhr, Filmvorführung im Schauspielhaus,
13.06., 11 Uhr, Filmvorführung im Schauspielhaus,
Eintrittskarten zu 0 € an den Theaterkassen erhältlich, da eine Personalisierung notwendig ist.

15.06., 20 Uhr, Filmpremiere auf Youtube: youtube.com/dastheaterkiel


Am Theater Kiel findet gerade das Jugendclubprojekt „weltwärts“ unter der Leitung von Theaterpädagogin Marie Coring und Choreografin Lucia Glass seinen Abschluss. Darin beschäftigen sich 15 Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren mit den Themen Heimat, Flucht und Migration, aktuellen gesellschaftlichen Bezügen wie der Situation auf dem Mittelmeer oder den Geschehnissen im Camp Moria. Das Projekt begann als Tanztheaterproduktion bereits im Januar 2020 und wurde dann coronabedingt unterbrochen. Deswegen haben sich sie Projektleiterinnen dazu entschieden, einen Film daraus zu machen. Die Dreharbeiten für den Film fanden auf dem MFG-5-Gelände, in der Kieler Innenstadt sowie an weiteren markanten Orten in der Landeshauptstadt statt.
Ausgangspunkt der Arbeit war u. a. der Text „Krieg. Stell dir vor er wäre hier.“ von Janne Teller, es folgten in der Recherchephase Interviews mit der Seebrücke und Seawatch. Das Projekt kooperiert mit dem Jugendtreff Schusterkrug auf dem Gelände der Geflüchtetenunterkunft in Friedrichsort und K3 – Zentrum für zeitgenössischen Tanz in Hamburg und wird gefördert von, einem Projekt von „AktionTanz – Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e.V.“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.


Thumbnail © Sven Wied

Links


Veranstalter

Theater Kiel AöR
Interkulturelle Projekte

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel
Kiel Referat für Migration