Der Traum vom Wald

ab 5 Jahren

Im Archiv - Veranstaltung vom 15. Januar 2022

Theater im Werftpark

Ostring 187 A, 24143 Kiel


Mehr Infos

Durga ist ein weiser Tiger und Bheema ist ein weinerlicher Elefant. Zusammen sind sie unterwegs zu einer großen Konferenz der Menschen, auf der sie von der Zerstörung ihres Tals berichten wollen. Der Klimawandel zerstört den Lebensraum der Tiere, er zerstört die Welt, in der wir alle leben. An einer Bushaltestelle in einer großen indischen Stadt treffen Tiger und Elefant den frechen kleinen Affen Cicihanuman, der das Leben in der Stadt liebt und noch nie einen Elefanten gesehen hat. Sie erzählen Cicihanuman, was es mit dem Klimawandel auf sich hat. Und sie erzählen ihm die Geschichte des kleinen indischen Jungen Jadav Payeng, der eines Tages begonnen hat, selbst etwas zu tun, weil er einen Traum hatte — den Traum von einem Wald.

Regisseur Vinay Kumar von der südindischen Theatergruppe Adishakti, die sich mit traditionellen und modernen indischen Theaterformen beschäftigt und dazu auch forscht, inszeniert ein lebendiges und farbenfrohes Spektakel mit viel Spielwitz, Tanz und Gesang. Es geht um die große Katastrophe unserer Zeit, aber auch darum, dass jeder einzelne einen Beitrag leisten kann. Denn aus einem Samenkorn kann ein großer Baum wachsen.

Premiere 13.11.2021

Download: Gruppenbuchungsformular

Links


Veranstalter

Theater Kiel AöR
In Kooperation mit der Zentralen Bildungs- und Beratungsstelle für Migrant*innen e. V. und dem Zentrum für Empowerment und Interkulturelle Kreativität e. V.

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Theater Kiel
Theater Kiel Aboservice