"Christoph Martens gibt sich die Ehre" - Fällt aus!

Im Archiv - Veranstaltung vom 15. Mai 2022

Stadtmuseum Warleberger Hof

Dänische Straße 19, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

14:30 Uhr und 16:00 Uhr
"Christoph Martens gibt sich die Ehre" - Szenische Zeitreise mit dem Schauspieler Harry Tobinksi-Ahrens

Besucher*innen gehen mit der Figur Christoph Martens im dunklen Gewölbekeller des alten Adelshauses auf eine geschichtliche Zeitreise zurück zu den Anfängen des Warleberger Hofs.

Ein außergewöhnliches Schicksal verbindet den Kieler Amtsschreiber Christoph Martens bis auf den heutigen Tag mit diesem "Freihof", den er im Jahr 1616 persönlich vom Landesherrn Herzog Friedrich III. als Schenkung bekam und neu bebauen ließ. Von Zeit zu Zeit erwacht er aus seinem Jahrhunderte währenden Schlaf und gibt persönlich Einblicke in die spannende Geschichte des alten Adelshauses.

Er erzählt dabei von seiner Arbeit im Dienst des Landesherrn, lässt das Alltagsleben der Menschen im Kiel des 17. Jahrhunderts lebendig werden und weiß allerlei historisch Wissenswertes über die Wirren des 30jährigen Krieges und über den "Kieler Umschlag" zu berichten.

Freier Eintritt
Anmeldungen unter der Tel.-Nr. 0431/901 34 25
Max. 20 Teilnehmer*innen

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel