Don Quijote

Im Archiv - Veranstaltung vom 25. Juni 2022

Studio im Schauspielhaus

Holtenauer Straße 103, 24105 Kiel


Mehr Infos

Alonso Quijano ist eine traurige und zugleich fantasievolle Gestalt. Nach übermäßiger Lektüre von Ritterromanen will er als fahrender Ritter, Don Quijote von der Mancha, in die weite Welt hinausziehen, um das Herz seiner Geliebten zu erobern. Er fantasiert sich sein klappriges altes Pferd zu einem stolzen Ross namens Rosinante, ernennt einen verarmten Bauern zu seinem Knappen Sancho Panza und träumt von seiner schönen Dulcinea, die in Wirklichkeit ein einfaches Dorfmädchen ist. Für ihre Liebe kämpft Don Quijote gegen Windmühlen und Gespenster, rettet Prinzessinnen und erschafft dabei immer wieder die von ihm glorifizierte Welt der Ritterromane zu seiner eigenen Realität. Gefangen in dieser Fantasie, erkennt er nicht, dass das Rittertum bereits vor Jahrhunderten untergegangen ist.

Anna-Elisabeth Frick widmet sich in ihrer Inszenierung eben solchen Erzählungen, in denen Menschen in konservativer Nostalgie gefangen sind und die sich wandelnde Realität dadurch fortwährend ausblenden. Aber welche Geschichten gehen bei diesen Erzählungen eventuell auch verloren und wie lässt sich eine Geschichtsschreibung verändern, sodass darin nicht mehr nur eine Perspektive, sondern mehrere Platz finden? Gemeinsam mit drei Schauspielerinnen erarbeitet Frick jene Perspektiven, die bei Don Quijotes Abenteuern bislang unberührt geblieben sind und nähert sich auf diese Weise einer neuen Wirklichkeit, in der Geschichten nicht mehr nur eindimensional sind, sondern viele Facetten haben können.

Premiere: 8. Mai 2022

Aktuell disponieren wir die Spieltermine monatlich, sie werden immer am letzten Dienstag eines Monats für den übernächsten Monat im Leporello veröffentlicht.

Download: Gruppenbuchungsformular

Links


Veranstalter

Theater Kiel AöR
In Kooperation mit der Zentralen Bildungs- und Beratungsstelle für Migrant*innen e. V. und dem Zentrum für Empowerment und Interkulturelle Kreativität e. V.

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Theater Kiel