Endlich dabei sein - Von der Duldung zum Bleiberecht – Über Zoom: Deutsch und Russisch (Russland)

online auf Zoom
Anmeldung und Informationen: gesellschaft@gegenwind.info

Im Archiv - Veranstaltung vom 17. August 2022

Online


Mehr Infos

Viele Menschen leben in Kiel nur mit einer Duldung. Das bedeutet, sie werden zur Zeit nicht abgeschoben, aber vielleicht später. Wer eine Duldung hat, kann viele Dinge nur schwer machen. Man bekommt schwerer Arbeit, weil man eine Erlaubnis der Ausländerbehörde braucht. Man bekommt schwerer eine Wohnung, weil viele Vermieter:innen nur vermieten wollen, wenn man sicher in Kiel lebt. Man bekommt schwerer ein Konto, einen Handy-Vertrag, einen Platz im Deutschkurs und so weiter.

Wir wollen allen, die eine Duldung haben oder sich für Duldungen interessieren, Veranstaltungen dazu anbieten. Dabei klären wir:

- Was ist eine Duldung, warum habe ich (nur) eine Duldung?
- Welche Möglichkeiten gibt es, ein Aufenthaltsrecht zu bekommen?
- Welche Gesetze haben sich in letzter Zeit geändert, welche ändern sich in den nächsten Monaten?

Oft hängt das Bleiberecht aber auch davon ab, wie aktiv man ist. Deshalb wollen wir auch miteinander besprechen, was man machen kann, um sicher in Kiel und Deutschland zu leben.


unterstützt vom Förderfonds
»Zusammenhalt stärken - Teilhabe sichern«



Veranstalter

Gesellschaft für politische Bildung

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.