FilmFörde #51 zeigt: "Das Geheimnis von Kiel"

Im Archiv - Veranstaltung vom 28. September 2022

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

(D 2022, 88:30 Min., Regie: Helmut Schulzeck)

Die Kieler Innenstadt und ihre architektonische Gestaltung ist seit vielen Jahrzehnten Gegenstand unzähliger Kontroversen. Der Kieler Filmemacher Helmut Schulzeck widmet sich mit einem pointierten und streitlustigen Dokumentarfilmessay der baulichen Entwicklung der Innenstadt. Mit viel Gespür für die Probleme und Kuriositäten Kiels "erweist sich Schulzeck dabei als wacher Chronist der Stadt. Die ebenso provokante wie stets herzerwärmende Hommage, in der auch viele Protagonisten der Stadt zu Wort kommen" (KN), gerät dabei zum Heimatfilm der widerspenstigen Art.

Eintritt: 5 Euro / erm. 3 Euro

Infos: www.filmfoerde.de

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel