Ausstellung des GEOMARs - Plastikmüll im Meer

Die Stadtbücherei Kiel zeigt die Ausstellung "Plastikmüll im Meer", eine Leihgabe des GEOMARs.

Im Archiv - Diese Ausstellung lief vom
19. September 2022  bis  14. Oktober 2022

Zentralbücherei im Neuen Rathaus

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel


Mehr Infos

Interessierte haben die Möglichkeit die Ausstellung in der Zentralbücherei Kiel, Andreas-Gayk-Straße 31, in der Zeit vom 19. September bis zum 13. Oktober, anzusehen.

Das Forschungs- und Ausbildungsprogramm GAME (Globaler Ansatz durch Modulare Experimente) am GEOMAR hat sich in den Jahren 2013, 2014, 2016 und 2019 mit den Folgen der Anreicherung von Mikroplastik im Meer beschäftigt. In erster Linie ging es um die Frage, ob Mikroplastik Meerestiere wie beispielsweise Muscheln schädigt. Die Ausstellung zeigt anschaulich, wie diese Arbeiten durchgeführt wurden, umreißt wie stark die Meere von Verschmutzung durch Plastikmüll betroffen sind, und weißt auf die schwerwiegenden Auswirkungen der Vermüllung hin.

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel