Commedia - Herz und Leber

Im Archiv - Veranstaltung vom 1. März 2024

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Schule für Schauspiel in der Landeshauptstadt Kiel (SfS) zeigt:
Commedia - Herz und Leber
von Hansjörg Schneider

Arlecchino und Colombina fliehen vor Armut und Hunger in den reichen Westen. Sie landen in einem Gasthaus, wo sie auf Pantalone, Dottore und Capitano stoßen, das Dreiergespann, das die Mächtigen aus Finanzwelt, Wissenschaft und Polizei verkörpert. Arbeit bekommen die Flüchtenden dort nicht, aber es findet sich eine Abmachung: Arlecchino und Colombina erhalten Kost, Logis und 20.000 Euro, wenn der junge gesunde Arlecchino nach Ablauf einer Frist sein Herz und seine Leber für eine Transplantation hergibt; denn Pantalone und Dottore leiden an Zivilisationskrankheiten: stressbedingten Herzbeschwerden und Leberschaden. Dank der gewitzten Colombina kann sich das junge Auswanderpaar der Situation entziehen- und trotzdem haben alle am Schluss, was sie brauchen.
Fast ein Happy End.

Regie: Doris Harder, Musik: Axel Riemann, Ausstattung: Ilse Dau, Bühnenkampf: Martin Sprung

Eintritt: 10 Euro, zzgl. Vvk-Gebühr

Reservierung über adl-zentrale@t-online.de erbeten.
An den Freitagen jeweils auch um 11 Uhr für Schulklassen ab 6. Klasse auf Bestellung, wegen einer Förderung durch die Partnerschaft für Demokratie der Landeshauptstadt Kiel ist der Eintritt frei.

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Links zu Funktionen und Infos zu verknüpften Veranstaltungen

Quelle

Landeshauptstadt Kiel