M hoch 3 = Musik x Mathematik x Malerei

Luitgard Ilg (Malerei)
Matthias Kreck (Mathematik und Cello)

Im Archiv - Veranstaltung vom 15. November 2013

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

M hoch 3 ist eine Kombination dreier Künste. Die Veranstaltung richtet sich an den mathematischen Laien, dem die Chance geboten wird, zwei extreme Seiten seines Hirns auszuloten: die emotionale Seite, die man braucht, um sich an Musik zu erfreuen - und die rationale, die man braucht, um Mathematik zu geniessen. Ja, Sie haben richtig gehört: geniessen. Und verbunden wird das Ganze durch Gemälde, an denen Kreck die Mathematik erläutert. Aufführungen im In - und Ausland haben zu begeisterten Reaktionen geführt. "Mit einer äußerst unterhaltsamen Verbindung aus Musik, Mathematik und Malerei ist er (Kreck) ein wahrer Edutainment-Pionier" (AZ, Mainz). "The audience clapped spontaneously at the end of the proof! It was a charming evening." (John Ewing, President of Math for America, nach einer Aufführung in New York).

Es werden musikalische Werke von Bach und Schumann aufgeführt sowie mathematische Werke von Fermat und Zagier.

Veranstalter: M. Kreck
Eintritt: Vvk: 8,80 Euro, AK 10 Euro

Karten online bestellen über
http://ksc.v-server.tng.de/htdocs/Tickets/
(Link: siehe unten)


Links


 

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel