Release Konzert Alan Broadbent - Edition Longplay 11

Im Archiv - Veranstaltung vom 15. Oktober 2014

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Nach einem ausverkauften Konzert im letzten Jahr ist es gelungen, den 2-fachen Grammy Award Gewinner Alan Broadbent erneut für Kiel zu gewinnen. Am Mittwoch, den 15. Oktober 2015 wird er mit seinem Trio ein Konzert anlässlich der Veröffentlichung seiner neuen LP „Just One Of Those Things“ geben, welche auf dem Label EDITION LONGPLAY des ehemaligen künstlerischen Leiters des JAZZBALTICA Festivals Rainer Haarmann erscheint.
Alan ist nicht nur ein vielgepriesener Arrangeur und Orchesterleiter, was seine zweifache Grammy Auszeichnung ebenso belegt wie die Zusammenarbeit mit Größen aus Jazz und Pop wie Woody Herman, Natalie Cole, Diana Krall, Paul McCartney etc., er ist auch ein großartiger und unverwechselbarer Pianist. In jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit dem unvergesslichen Charlie Haden und seinem Quartet West hat er dies nachdrücklich unter Beweis gestellt. Charlie Haden feierte ihn als „einen der wohl originellsten Improvisatoren des Jazz“.

So erhielt Alans letzte Solo CD „Heart To Heart“ die sehr seltene 5–Sterne Auszeichnung des Down Beat Magazins und auch des britischen Jazz Journals. Sein Soloauftritt beim St. Emilion Jazz Festival wurde vom Magazin Jazzman zum besten Jazzkonzert 2012 in Frankreich gewählt.

Alan Broadbent (piano)
Phil Steen (bass)
Kai Bussenius (drums)

Veranstalter: Jan Matthies Music Management

Eintritt: Vvk 20,90 Euro / AK 22,00 Euro

Karten online bestellen über Tourist Information Kiel:
(Link: siehe unten)
Online-Bestellung bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich!

Links


 

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel