Bastian Bielendorfer - „Mutter ruft an"

Nur noch wenige Restkarten!

Im Archiv - Veranstaltung vom 18. März 2015

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Basti ist bald 30, wird von Jugendlichen gesiezt und hat sogar einen Bausparvertrag. Doch mindestens dreimal täglich wird er wieder zum Kind: immer dann, wenn Mutter anruft. Denn Mama hat mehr gute Ratschläge als der Vatikan. Ob sie nun will, dass er im Fernsehen endlich mal den Bauch einzieht, aufhört, mit dem blöden „Eipätt“ rumzuspielen, oder ihm sagt, dass er endlich mal erwachsen werden soll. Opa sei in seinem Alter schon zweimal verwundet gewesen.
„Mutter ruft an“ erzählt davon, wie es ist, wenn die Nabelschnur eins zu eins durch das Telefonkabel ersetzt wird und warum es auch Vorteile hat, wenn man wenigstens für einen Menschen immer Kind bleiben darf.

Das neue Buch des Spiegel-Online-Jahresbestseller-Autors ist soeben erschienen.

„Bastian Bielendorfer ist eine echte Entdeckung“ Frank Plasberg

Auch wenn Bastian Bielendorfer nach dem Erscheinen seiner Bestseller „Lehrerkind“ und „Lebenslänglich Klassenfahrt“ viele Adoptionsangebote erhalten hat, freut er sich über jedes Telefonat mit seinen Eltern.

Veranstalter: Andrea Jung Entertainment

Eintritt: Vvk 14 Euro zzgl. Vvk-Gebühren / AK 17 Euro

Vorverkaufsstellen:
-Informations Tresen in der Stadtgalerie, Andreas Gayk Str. 31, T. 0431-901-3400;
-Konzertkasse Streiber, Holstenstr. 88-90, T. 0431-91416, www.streiber-kiel.de
-Touristeninformation Kiel - hier auch Onlinebestellung bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich

Links


 

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel