Jaurena Ruf Project „Tango Tales - PIAZZOLLA & JAURENA”

Im Archiv - Veranstaltung vom 13. September 2015

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Die Wahl des Titels für ihr neues Programm war kurz und gleichermaßen klar: „Piazzolla & Jaurena“ -zwei große Namen, zwei Großmeister des Tangos vereint im unvergleichlichen Spiel von Grammy-Gewinner Raul Jaurena (Bandoneon) und Grammy-Nominee Bernd Ruf (Klarinette).
Im Zentrum des neuen Programms „Tango Tales - PIAZZOLLA & JAURENA“ steht Piazzollas viersätzige „Historia del Tango“, in der Piazzolla einen Bogen über die etwa einhundertjährige Entwicklung des Tangos spannte. Raul Jaurena lernte Piazzolla und dessen Tango Nuevo in einer Zeit kennen, als Piazzolla noch ein Geheimtipp war. Die erste Begegnung der beiden Bandoneon-Meister ergab sich Mitte der 60er Jahre. Obwohl als weltweit renommierter Interpret für den klassischen Tango Argentino bekannt, komponierte und spielte Jaurena immer auch seine eigene Musik. Auch Bernd Rufs Affinität zu Piazzollas Musik ist nicht von der Hand zu weisen. Die von ihm dirigierte Einspielung von Piazzollas Bandoneon Konzert wurde 2002 für den Grammy nominiert.

Veranstalter: GP Arts

Eintritt: Vvk 16,50 Euro / AK 18 Euro, erm. 10 Euro

Kartenvorverkauf:
- Informations Tresen in der Stadtgalerie, Andreas Gayk Str. 31, T. 0431-901-3400
- Tourist-Information Kiel - hier auch Onlinebestellung bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich

(Links siehe unten)

Links


 

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel