Schifffahrtsmuseum Fischhalle

Preise, Führungen, Angebote im Schifffahrtsmuseum

In der Fischhalle bieten wir verschiedene Führungen für Gruppen an. So wird das Besuchserlebnis noch intensiver, und Fragen können sofort und gezielt beantwortet werden.

Übrigens organisieren wir auf Wunsch unsere Führungen gerne in englischer und dänischer Sprache.

Weitere Informationen zu den Rundgängen durch die Fischhalle bekommen Sie unter  0431 901-3428.


­

Preise

Eintritt frei
im Stadtmuseum Warleberger HofSchifffahrtsmuseum Fischhalle sowie in der Stadtgalerie Kiel.
 

Gruppen
1 Euro pro Person
Eine Gruppe sind mindestens 12, maximal 30 Personen.
 

Öffentliche Führungen
1 Euro pro Person
 

Führungen für Schulklassen
1 Euro pro Person
 

Führungen für geschlossene Gruppen
50 Euro 
Zu einer Gruppe können bis zu 30 Personen gehören. 
 


Führungen

Der Audioguide wird zur Zeit überarbeitet.

Sonntagsführungen

Regelmäßige öffentliche Gruppenführungen durch die aktuelle Dauerausstellung zur maritimen Stadtgeschichte in der Fischhalle:

  • Jeden Sonntag, 14.30 - 15.30 Uhr
  •  Keine Anmeldung erforderlich
  •  Eintritt: 1 Euro pro Person

 

Werden aktuell überarbeitet.


Speziell für Kinder & Schulklassen

Was macht ein „Seehund“ im Museum? Kinder entdecken die Fischhalle!

Wie baute man früher Schiffe? Welche Hilfsmittel hatten die Seeleute, um sich bei Wind und Wetter auf dem Ozean zurechtzufinden? Und wie kommt eigentlich ein „Seehund“ ins Museum?

Auf diese und viele andere kuriose Fragen rund um das Thema „Seefahrt“ erhalten Kinder ab fünf Jahren auf einem spannenden Rundgang durch die geschichtsträchtige Fischhalle Antworten. Am Ende des Rundgangs bestaunen die kleinen Entdecker*innen die "Wunderkammer" des Museums, in der sich viele geheimnisvolle Dinge befinden.

  • Dauer: 60 Minuten
  • Eintritt: 1 Euro pro Person
  • Termine und Anmeldung telefonisch unter 0431 901-3428
  • Maximal 10 Teilnehmer*innen
  • Die Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

Im Rahmen eines Workshops erfahren Schüler*innen Wissenswertes über die Auswirkungen der Industriellen Revolution. Denn der technische Fortschritt prägte und veränderte das alltägliche Leben, vereinfachte Vieles, sorgte aber auch für soziale Not. Exemplarisch lernen die Schüler*innen die städtebaulichen und lebensweltlichen Auswirkungen der Industriellen Revolution am regionalgeschichtlichen Beispiel der Stadt Kiel kennen. Nach einer dialogischen Führung durch die Dauerausstellung vertiefen die Schüler*innen in Kleingruppen wichtige Aspekte der Industrialisierung anhand ausgewählter Exponate, wie historische Fotos, Gemälde, gegenständliche Objekte. Zum Schluss stellen sich die Schüler*innen ihre Ergebnisse gegenseitig in einem Gallery Walk vor.

  • Leitung: Susanne Mohr / Annette Mörke
  • Dauer: 90 Minuten (inklusive dialogischer Führung)
  • Maximal 30 Schüler*innen
  • Veranstaltungsort: Schifffahrtsmuseum Fischhalle, Wall 65 
  • Eintritt: 1 Euro pro Person

 

Eine Museums-Rallye für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Gegen 5 Euro Pfand erhalten die Kinder am Museumstresen einen kleinen Seesack inklusive Matrosenmütze und Rallye-Arbeitsbogen, mit dem sie die Dauerausstellung in der Fischhalle spielerisch und spannend erkunden. 

Im Rahmen einer spannenden Museumsrallye können Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren auf Entdeckungstour gehen. Dabei müssen die Kinder eine Reihe von kniffligen Fragen beantworten. Von Werften, Dampfschiffen, den berühmten Kieler Sprotten bis hin zum Matrosenanzug ist alles dabei.

Der Rallyebogen ist kostenlos am Museumstresen in der Fischhalle erhältlich.

Kind betrachtet Diorama

Programm „Kinder zur Kultur und Wissenschaft“

Sie dürfen mit Ihrer Kitagruppe oder mit Ihrer Grundschulklasse kostenlose Busfahrkarten bestellen, wenn diese drei Punkte zutreffen:

  • Sie möchten mit Ihrer Kieler Kitagruppe oder Schulklasse 1 bis 6 zu einem kulturpädagogischen Angebot in Kiel fahren.
  • Ihre Kindertagesstätte beziehungsweise Ihre Schule liegt innerhalb der Zonen 1 und 2 der KVG.
  • In Ihrer Kitagruppe oder Schulklasse gibt es Kinder, die keine Busfahrkarten kaufen können.

Mehr Informationen und ein Bestellformular finden Sie auf der
Seite des Förderkreises Sprache und Schauspiel.

Signet Schifffahrtsmuseum Fischhalle
Fischhalle
Auch interessant