Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum

An seinen vier Ausstellungsorten gibt das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum beeindruckende Einblicke in Geschichte und Werdegang der Fördestadt.

Sie war wichtiger Marine- und Werftenstandort, alter Handels- und Fischereihafen sowie Schauplatz des Matrosenaufstandes 1918. Heute ist Kiel internationales Zentrum des Segelsports sowie Fähr- und Kreuzfahrthafen.

 

Vier Schauplätze – ein Museum


Sonderausstellung: Die Stunde der Matrosen - Kiel und die deutsche Revolution 1918

Meuterei in Wilhelmshaven, Aufstand in Kiel und Revolution im Deutschen Reich - im Herbst 1918 schlug die Stunde der Matrosen.

Zum 100. Jahrestag des Kieler Matrosenaufstandes zeigt das Schifffahrtsmuseum vom 6. Mai 2018 bis zum 17. März 2019 eine große Sonderausstellung. Eröffnung ist am Sonntag, 6. Mai mit einem bunten Familientag von 13 - 18 Uhr.

Anhand von mehr als 400 Exponaten - darunter historische Fotos, Plakate, Flugblätter, Gemälde und Dokumente wird der Matrosenaufstand für die Museumsbesucher*innen und seine komplexe Vorgeschichte für die Museumsbesucher*innen wieder lebendig.

Der Eintritt ist frei.

Mehr zur Sonderausstellung im Schifffahrtsmuseum

1242

Kiel erhält die Stadtrechte

1665

Kiel wird Universitätsstadt

1918

Kieler Matrosenaufstand

1972

Olympische Segelwettbewerbe

100 Jahre Kieler Matrosenaufstand

Aktuelle Ausstellungen

Veranstaltungsbild
Samstag, 18. November 2017 – Montag, 31. Dezember 2018 Stadtgeschichtliche Ausstellung im Gewölbekeller

Im historischen Kellergewölbe des Warleberger Hofes ist eine kleine Schau zur Geschichte des denkmalgeschützten Gebäudes und zur vorindustriellen Geschichte Kiels zu sehen.

Veranstaltungsbild
Sonntag, 6. Mai 2018 – Sonntag, 17. März 2019 Die Stunde der Matrosen, Kiel und die deutsche Revolution 1918

Der wechselweise Blick auf die nationalgeschichtlichen und auf die lokalen Ereignisse zeigt exemplarisch für eine deutsche Großstadt den tiefgreifenden Wandel unter der Situation von Kriegsfolgen und politischem Umbruch.


Ausstellungs-Vorschau:

Veranstaltungsbild
Sonntag, 25. November 2018 – Sonntag, 9. Juni 2019 Kiel kocht. Lebensmittelerzeugung, Ernährung und Esskultur im 19. und 20. Jahrhundert

Die Ausstellung widmet sich der lokalen Ernährungsgeschichte in einer Großstadt wie Kiel


Veranstaltungen

Veranstaltungsbild
Sonntag, 18. November, 14.30 Uhr Die Stunde der Matrosen. Kiel und die deutsche Revolution 1918

Führung durch die Ausstellung
Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum rekonstruiert anhand von ca. 400 Exponaten, darunter historische Fotos, Plakate, Flugblätter, Gemälde und Dokumente - die damaligen Ereignisse einschließlich ihrer komplexen Vorge ...

Schifffahrtsmuseum Fischhalle

Veranstaltungsbild
Mittwoch, 21. November, 18.15 Uhr Vortragsreihe "Die Große Furcht" - Begründete Furcht? Ziele radikaler Revolutionäre 1919 | Florian Schreiner, M.A. (Herzogenaurach)

Die Große Furcht. Revolution in Kiel, Revolutionsangst in der Geschichte: Ringvorlesung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in Kooperation mit dem Kieler Stadt- und Schifffa ...

Klaus-Murmann-Hörsaal der CAU

Veranstaltungsbild
Sonntag, 25. November, 11.30 Uhr Ausstellungseröffnung: Kiel kocht. - Lebensmittelerzeugung, Ernährung und Esskultur im 19. und 20. Jahrhundert

Die Ausstellung widmet sich der lokalen Ernährungsgeschichte in einer Großstadt wie Kiel.
Dabei umfasst die Kieler Ernährungsgeschichte mehr als Sprotten und Fischbrötchen: Der Wandel von Lebensmitte ...

Stadtmuseum Warleberger Hof

Veranstaltungsbild
Sonntag, 25. November, 14.30 Uhr Die Stunde der Matrosen. Kiel und die deutsche Revolution 1918

Führung durch die Ausstellung
Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum rekonstruiert anhand von ca. 400 Exponaten, darunter historische Fotos, Plakate, Flugblätter, Gemälde und Dokumente - die damaligen Ereignisse einschließlich ihrer komplexen Vorge ...

Schifffahrtsmuseum Fischhalle

Veranstaltungsbild
Mittwoch, 28. November, 18.15 Uhr Vortragsreihe "Die Große Furcht" - Angst und Gewalt. Eine neue Geschichte der deutschen Revolution 1918-19 | Dr. Mark Jones (Dublin)

Die Große Furcht. Revolution in Kiel, Revolutionsangst in der Geschichte: Ringvorlesung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in Kooperation mit dem Kieler Stadt- und Schifffah ...

Klaus-Murmann-Hörsaal der CAU

Veranstaltungsbild
Donnerstag, 29. November, 18 Uhr "Royale Tafel-Freuden" - oder wie speist eigentlich der Adel?

Vortragsveranstaltung mit Jürgen Worlitz, Journalist und Adelsexperte
Eintritt frei ...

Stadtmuseum Warleberger Hof

Veranstaltungsbild
Sonntag, 2. Dezember, 14.30 Uhr Die Stunde der Matrosen. Kiel und die deutsche Revolution 1918

Führung durch die Ausstellung
Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum rekonstruiert anhand von ca. 400 Exponaten, darunter historische Fotos, Plakate, Flugblätter, Gemälde und Dokumente - die damaligen Ereignisse einschließlich ihrer komplexen Vorge ...

Schifffahrtsmuseum Fischhalle

Veranstaltungsbild
Sonntag, 2. Dezember, 15.30 Uhr "Mit Genuss" - Sonntagsführung durch die Ausstellung "Kiel kocht"

Lebensmittelerzeugung, Ernährung und Esskultur im 19. und 20. Jahrhundert
Die Ausstellung widmet sich der lokalen Ernährungsgeschichte in einer Großstadt wie Kiel. Dabei umfasst die Kieler Ernährungsgeschichte mehr als Sprotten und Fischbrötchen ...

Stadtmuseum Warleberger Hof