Sportförderung

Die Landeshauptstadt Kiel unterstützt den Kieler Sport - vor allem die Vereine - nach den gegebenen Möglichkeiten ideell, materiell oder finanziell.

Ein Basketballkorb von unten, durch den ein Ball fällt

Förderung nach der Sportförderrichtlinie

Die Richtlinien, nach denen dies geschieht, sowie die notwendigen Antragsformulare finden Sie hier zum Download.

Sportförderrichtlinie der Landeshauptstadt Kiel, Gesamttext

Antragsformulare

Um einen Antrag einzureichen bitte das PDF herunterladen, das zweiseitige Dokument ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und mit Vereinsstempel versehen an das Amt für Sportförderung senden.

Investitionen (Sportgerät und Baumaßnahmen)
Teilnahme an Meisterschaften
Durchführung von Meisterschaften
Sporthafengeld/Liegeplatzgebühr für Ausbildungssegelboote
Landeentgelt für Ausbildungssegelflugzeuge
Erwerb von Pokalen
Geschäftsbetrieb (Antragsteller sind Sportfachverbände)

 


Förderfonds Breitensport

 

Im Rahmen des Investitionspakets "Förderung des Breitensports" wurde der Förderfonds Breitensport mit einem Volumen von insgesamt 510.000 Euro für die Jahre 2019 bis 2021 eingerichtet.
Gefördert werden Vorhaben / Maßnahmen / Anschaffungen des Breitensports, die einen gemeinnützigen und öffentlichen Charakter nachweisen und unter anderem geeignet sind,

  • das Sporttreiben von Kindern und Jugendlichen,
  • das gemeinsame, inklusive und integrative Sporttreiben,
  • Sportangebote für eine sich wandelnde Altersstruktur,
  • die Ehrenamtskultur,
  • den Breitensport in der Corona Pandemie zu unterstützen (Neu!)

voranzubringen.

  • Für 2021 stehen zusätzlich 200.000 € für die Sanierung von vereinseigenen Sportanlagen zur Verfügung. Die Sanierung von vereinseigenen Anlagen, insbesondere von Vereinsheimen, Umkleidebereichen und Sanitäranlagen können nun stärker als bisher gefördert werden.

 

Wichtig:

Das Gremium tagt im Oktober 2021. Anträge für die nächste Gremiumssitzung können - abweichend von der in den Antragsformularen genannten Frist - bis spätestens 24. September 2021 um 12 Uhr eingereicht werden.


Antragsformulare

Antragsberechtigt sind in erster Linie Kieler Sportvereine, aber auch Ortsbeiräte, Kieler Bildungseinrichtungen, Bürgerinitiativen sowie einzelne Bürger*innen. Einzelheiten zum Antragsverfahren erfahren Sie aus dem Konzept.

Anträge können ganzjährig im Amt für Sportförderung der Landeshauptstadt Kiel gestellt werden. Weitere Fragen beantworten wie Ihnen gerne unter der Rufnummer 0431 901-2980.

Antrag Vereine - Vorhaben, Maßnahmen, Anschaffungen

Antrag Vereine - Sanierung vereinseigener Anlagen

Antrag Vereine - coronabedingte Mehraufwendungen

Antrag außerhalb von Sportvereinen


Es gibt noch weitere Förderfonds und -programme der Landeshauptstadt Kiel. Informationen dazu finden Sie hier 

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Amt für Sportförderung
Rathaus Hopfenstraße
Rathausstraße 30
24103 Kiel