Stadtgalerie Kiel

Auf rund 1.000 Quadratmetern zeigt die Stadtgalerie Kiel vorrangig zeitgenössische Kunst mit den Schwerpunkten Norddeutschland und Ostseeraum.

Aufgrund der derzeitigen Infektionslage und zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus bleibt die Stadtgalerie Kiel bis einschließlich 7. März 2021 geschlossen.

Für diesen Zeitraum sind auch sämtliche Veranstaltungen der Stadtgalerie Kiel abgesagt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

DEMASKIERT, Foto: Stephan Tresp, 2021
DEMASKIERT, Foto: Stephan Tresp, 2021

Trotz des Lockdowns laufen die Arbeiten hinter den Kulissen weiter. Die Stadtgalerie nutzt die derzeitige Schließung der Museen auch, um weitere Kunst in ihrem Schaufenster zur Andreas-Gayk-Straße zu präsentieren.

Auslöser war die Arbeit „DEMASKIERT“ des Hamburger Künstlers Clemens Wittkowski / bauhouse. Die circa sechs-minütige Videoarbeit wurde im November 2020 auf der Bühne des Ernst Deutsch Theater Hamburg mit der Schauspielerin Stella Roberts gedreht. Sie ist ein eindringliches Statement zur momentanen Situation für die Kultur und unsere Gesellschaft. 

Neben der Arbeit sind weitere Arbeiten aus der Sammlung der Stadtgalerie präsentiert, die auch die Begriffe von Ferne und Nähe thematisieren: „Grandmother’s Lighthouse“ (2005) des Münchener Künstlers Stefan Wischnewski und „Schiff 4“ (2015) des Berliner Künstlers Nándor Angstenberger.

 
Die Stadtgalerie Kiel wurde 1988 gegründet und präsentiert Ausstellungen zur internationalen Kunst aus dem Ostseeraum, zur überregionalen und regionalen Gegenwartskunst in thematischen Zusammenhängen.

Außerdem bietet die Heinrich-Ehmsen-Stiftung in einer ständigen Ausstellung einen Überblick über das malerische und grafische Werk des in Kiel geborenen expressionistischen Künstlers Heinrich Ehmsen (1886 - 1964).

Alle zwei Jahre wird hier zudem der Gottfried Brockmann Preis verliehen, eine Auszeichnung für junge Künstler*innen aus Kiel, die mit einer Ausstellung und einem Katalog verbunden ist.

Die Stadtgalerie Kiel wurde im Dezember 2016 mit dem Gütesiegel „Zertifiziertes Museum“ ausgezeichnet. 

Ausstellungsansichten - Linking Transformations
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht, Foto: Helmut Kunde, 2020, Strande
Linking Transformations - Ausstellungsansicht im Foyer der Stadtgalerie Kiel
1/11
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht, Foto: Helmut Kunde, 2020, Strande
Ausstellungsansicht im Eingangsbereich der Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations
2/11
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht, Foto: Helmut Kunde, 2020, Strande
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht Rikuo Ueda
3/11
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht, Foto: Helmut Kunde, 2020, Strande
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht Constanze Vogt
4/11
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht, Foto: Helmut Kunde, 2020, Strande
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht Ken´ichiro Taniguchi
5/11
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht, Foto: Helmut Kunde, 2020, Strande
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht Ken´ichiro Taniguchi
6/11
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht, Foto: Helmut Kunde, 2020, Strande
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht Aiko Tezuka
7/11
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht, Foto: Helmut Kunde, 2020, Strande
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht Aiko Tezuka
8/11
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht, Foto: Helmut Kunde, 2020, Strande
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht Nobuyuki Osaki
9/11
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht, Foto: Helmut Kunde, 2020, Strande
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht Nobuyuki Osaki
10/11
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht, Foto: Helmut Kunde, 2020, Strande
Stadtgalerie Kiel, Linking Transformations, Ausstellungsansicht Janine Gerber, VG Bild-Kunst, Bonn 2020,
11/11

 


Lageplan der Stadtgalerie

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel
 

Öffnungszeiten 

Dienstag und Mittwoch 10 - 17 Uhr
Donnerstag 10 - 19 Uhr
Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag und Sonntag 11 - 17 Uhr

Besondere Öffnungszeiten

Karfreitag (2. April) geschlossen
Ostersonntag (4. April) & Ostermonag (5. April) 11 - 17 Uhr

Aufgrund der aktuellen Infektionslage und zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus ist die Stadtgalerie Kiel bis einschließlich 7. März 2021 geschlossen.

 


Aktuelle Ausstellungen

Veranstaltungsbild
Samstag, 26. September 2020 – Sonntag, 30. Mai 2021 Heinrich-Ehmsen-Stiftung: Werkbestand

Die Grafiken. Teil 1


Ausstellungs-Vorschau:

Veranstaltungsbild
Samstag, 13. März 2021 – Sonntag, 30. Mai 2021 Peter Nagel. 60 Jahre Malerei und Gäste


Veranstaltungsbild
Samstag, 12. Juni 2021 – Montag, 29. November 2021 Jim Marshall´s 1967

Rock, Revolution and the Summer of Love in San Francisco

Veranstaltungsbild
Samstag, 18. September 2021 – Sonntag, 28. November 2021 Landscape and Urban Living

Internationale Videokunst zur Urbanisierung von Landschaft

Veranstaltungsbild
Samstag, 11. Dezember 2021 – Sonntag, 13. Februar 2022 Gottfried Brockmann Preis 2021



Veranstaltungen



Kontakt

0431 901-3400


Fax 0431 901-63475

Bitte senden Sie uns Kataloge oder andere Informationsmaterialien nur nach Absprache oder Aufforderung zu. Anderenfalls können wir Ihnen die Rücksendung oder Archivierung Ihrer Materialien nicht zusagen. Wir bitten Sie dafür um Verständnis.


Dr. Peter Kruska, 
Direktor der Stadtgalerie
0431 901-3410



Sönke Kniphals, M.A.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
0431 901-3411 


Stephan Tresp, Ausstellungstechnik und -logistik
0431 901-3405

 

Carmen Kelbch, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
0431 901-3975


Luis Lucyga, FSJ Kultur
0431 901-3419


Hans-Jürgen Golz, Werkstatt 
0431 901-3413