Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Auszug

17.05.2018 - 12.10 Umgestaltung der Holstenstraße einschließlich Holstenplatz bis zum Alten Markt sowie der benachbarten Plätzehier: Auftrag zum Planungsbeginn, Verfa...

Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren

Beschluss:

  1. Zur weiteren Attraktivierung der Kieler Innenstadt soll sukzessive die Holstenstraße einschließlich Holstenplatz bis zum Alten Markt unter Einbeziehung der angrenzenden Plätze aufgewertet werden.
  2. Der Durchführung der in der Begründung dargestellten Öffentlichkeitsbeteiligung zur Klärung der Aufgabenstellung des erforderlichen Wettbewerbs zur ganzheitlichen Planung des o.g. Bereichs (s. Anlage 1) wird zugestimmt.
  3. Die Verwaltung wird beauftragt, auf der Grundlage des noch zu erarbeitenden und dann zu beschließenden Auslobungstextes, einen Planungswettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren auszuloben.
  4. Das Verfahrensmanagement zur Durchführung und Moderation des Planungswettbewerbs wird an ein externes Fachbüro vergeben.
  5. Die für das Verfahrensmanagement und den Wettbewerb erforderlichen Planungsmittel in Höhe von 520.000,- € werden vorbehaltlich der Zustimmung des Fördergebers (Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein) freigegeben.
Reduzieren

Abstimmung:

Mit Mehrheit beschlossen bei einer Gegenstimme von Ratsherrn Regner und Enthaltung von Ratsherrn Gutsche