Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Drucksache

Geschäftliche Mitteilung d. Stadtpräs. - 0853/2023

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Sachverhalt/Begründung

Sachverhalt

 Nach intensiver Beratung im Arbeitskreis Städtepartnerschaften teile ich mit, dass die Landeshauptstadt Kiel bis auf Weiteres Abstand von einer Vertiefung der Freundschaft mit der chinesischen Stadt Qingdao nimmt. Die in der Ratsversammlung vom 16. März 2023 beschlossene Anbahnung einer offiziellen Städtepartnerschaft mit Qingdao (Ds. 0196/2023) wird vorerst ausgesetzt. Der bisherige Freundschaftsstatus mit Qingdao bleibt hiervon unberührt, die seit vielen Jahren etablierten Segelaustausche werden fortgesetzt. Zum gegebenen Zeitpunkt soll die Zusammenarbeit mit Qingdao erneut evaluiert werden.

Das Büro der Stadtpräsidentin wird in den kommenden Monaten seine Kapazitäten auf ausgewählte Partnerstädte wie das schwer zerstörte Hatay und die Stadt Brest, mit der 2024 das 60. Jubiläum begangen wird, konzentrieren. Prioritär soll der Aufbau der Solidaritätspartnerschaft mit der ukrainischen Stadt Cherson vorangebracht und der Prüfprozess für eine Partnerschaft mit einer israelischen Stadt (Ratsbeschluss vom 13.07.2023, Ds. 0712/2023-01) initiiert werden.

Loading...